So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Ingrid (51-55)
Verreist als Familieim Oktober 2015für 1 Woche

Super Hotel - tolles Hausriff

5,8/6
Das Hotel ist architektonisch sehr ansprechend. Von der Lobby hat man einen sehr schönen Blick aufs Meer. Der Garten ist sehr gepflegt, mit vielen Grünanlagen, welche man auf den meisten Fotos leider nicht sieht. Einziges Manko: die Beleuchtung an der Poolbar. Es ist hier einfach zu dunkel um gemütlich am Abend Karten zu spielen o.ä.
Sauberkeit ist top. Wir hatten sowohl im Zimmer als auch am Strand WLAN-Empfang.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt mitten in der Wüste nur einen kurzen Fußmarsch von der Mubarak Bucht entfernt. In wenigen Minuten ist man am Flughafen, es gibt jedoch keinen störenden Fluglärm. Das Hausriff ist phantastisch. Wir waren schon einige Male in Ägypten, aber hier ist mit Abstand das schönste Riff.

Zimmer5,0
Unsere Zimmer hatten einen tollen Meerblick und waren zweckmäßig ausgestattet. Die Klimaanlage funktionierte einwandfrei. Es wurde immer sorgfältig gereinigt, alle 2 Tage standen neue Wasserflaschen im Zimmer.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Sämtliche Hotelangestelle sind sehr freundlich und immer gut aufgelegt. Besonders der Waffelkoch beim Frühstück, der immer fröhlich war. Der Kellner beim Abendessen hat schon am 2. Tag gewusst, welche Getränke wir am liebsten bestellen. Deutsch wird eher weniger gesprochen, aber mit Englisch kommt man sehr gut durch. Wir waren das erste Mal im Hotel, konnten aber keinen Unterschied in der Behandlung zu den Stammgästen feststellen.

Gastronomie6,0
Vielfältiges Frühstücksbuffet mit frischen Waffeln, Palatschinken etc. Leckerer Kaffee - viele versch. Sorten vom Automaten: Cappuccino, Espresso, heiße Schokolade etc. Zu Mittag haben wir meistens am Strand gegessen, hier wurde täglich frisch gegrillt, außerdem gab es Pizza und Nudeln, frisches Obst etc. Das Abendessen war geschmacklich sehr gut, vielfältig und es war täglich ein anderes Motto. Sehr zu empfehlen ist das ägyptische Spezialitätenrestaurant. Die Portionen hier sind fast schon zu groß.

Sport & Unterhaltung6,0
Pool wurde von uns nicht genutzt.
Da das Hotel ein wunderschönes Hausriff hat, waren wir mindestens 2 Mal täglich schnorcheln. Herrliche Korallen, viele Fische, inkl. Rochen, Schildkröten. Wenn man gegen Abend am Steg entlangspazierte, konnte man schon dort Rochen, eine Muräne und sogar einen Schwarzspitzenriffhai sehen. Liegen reservieren am Strand war nicht notwendig. Wir waren vier Personen und haben auch um halb neun noch vier Liegen nebeneinander gefunden. Das Animationsteam war sehr um die Gäste bemüht, hier möchten wir Nadine und Sambo extra hervorheben (immer gut gelaunt und zu einer kurzen Plauderei bereit)

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
In die Mubarak Bucht am besten früh am Morgen gehen. Um diese Zeit sind noch keine Ausflugsboote dort und man hat große Chancen die Schildkröten zu sehen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ingrid
Alter:51-55
Bewertungen:1