Archiviert
Marga (51-55)
Verreist als Familieim Mai 2012für 1-3 Tage

Wohnen wie im Paradies

5,9/6
Wir haben das Gästehaus durch Zufall im Internet gefunden und sind in KEINSTER WEISE enttäuscht worden. Die Lage ist wunderbar, abendliche Spaziergänge an der Elbe und mit der Fähre noch mal schnell zu Schloss Pillnitz und durch den für Pflanzenliebhaber interessanten Park, super Essen in der in der Nähe gelegen Elbstube, hier stimmt einfach alles. Das Frühstück ist reichhaltig und kann dazu gebucht werden. Die Zimmer sind einmalig! Elbblikzimmer mit Balkon und Therese Malten Villa mit Blick in den "Himmel" (die Deckenmalereien laden zum optischen Spaziergang ein!
Mit der SBahn ist man in einer halben Stunden in Dresden und mit Bus und Bahn in 35 Minuten in Wehlen, zum Elbsandsteingebirge. Die Villa ist, für jemanden, der dem Trubel entfliehen und doch Dresden "at its best" erleben möchte ein MUSS!!

Lage & Umgebung5,7
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0

Zimmer5,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0

Gastronomie6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit6,0

Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Mai 2012
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Marga
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich