Sichere Dir noch bis 06.02. die besten Urlaubs-Angebote für 2023 mit den HolidayCheck Neujahrskracher Deals: Erhalte bis zu 400 € Rabatt bei HolidayCheck Reisen
Bettina (46-50)
AlleinreisendApril 20221 Woche SonstigeHier schlägt jedes Taucherherz höher
5,0 / 6
Ein kleines aber feines Paradies mitten im Nirgendwo. Hier wird nicht auf Masse, dafür auf Klasse gesetzt. Das Hotel ist für Taucher, auch Alleinreisende, perfekt geeignet. Wer tauchen möchte, Ruhe sucht und ein kleineres Resort sucht, ist hier genau richtig.

Lage & Umgebung
4,0
Das Hotel liegt weg von allem, keine Hotelkolosse in der Nähe. Marsa Alam ist in der Nähe, war aber nur am Hafen für eine Tagestauchtrip. Der Transfer von Marsa Alam ist rund 45 -60 Minuten. Von Hurghada aus sind es leider rund 3 Stunden. Die Lage ist sehr ruhig und nicht direkt an der Küstenstrasse, die zuweilen doch ganz schön befahren sein kann.

Zimmer
6,0
Die Zimmer werden liebevoll "Chalets" genannt, genau der richtige Name für die wunderschönen, individuelle gestalteten Bijous. Ich durfte in der Nr. 26 logieren. Mein Traum in himmelblau mit orientalischem Rundbogen als Decke, ein Badezimmer grösser als meins Zuhause und einer Terrasse mit unglaublicher Meersicht. Hier wurde viel Wert auf Details und Grösse gelegt. Ist das Resort eher klein, sind es die Chalets definitiv nicht. Auf der Terrasse hat es zwei Stühle mit Tisch und zwei Liegenstühle, beides mit bequemer Auflage. Das Meer hört man sehr gut.

Service
6,0
Alles vorhanden, was benötigt wird. Wasserkocher vorhanden. Ein Wäscheständer mit Klammern steht auch zur Verfügung. Ein Kühlschrank mit Getränken und Snacks steht bereit. Ein Haarföhn hat es nicht.

Gastronomie
4,0
Das Restaurant ist in der oberen Etage mit herrlicher Holzterrasse, die gedeckt ist. Essen mit Aussicht ist garantiert. Das Buffet ist einfach und zweckmässig. Das Essen ist gut und man findet immer etwas. Die Mitarbeitenden sind sehr zuvorkommend und der Service ist top - dies alles ohne aufdringlich zu sein. Generell muss man hier erwähnen, dass alle Mitarbeitenden herzlich sind und einem nach kurzer Zeit bereits mit Namen ansprechen und genau wissen ob man selber seinen Orangensaft am Morgen presst oder dies doch lieber dem Fachmann überlässt :-)

Sport & Unterhaltung
6,0
Das Wernerlau Tauchcenter ist spitzenmässig. Bestens Organisiert, gutes Material, vielfältiges Tagesprogramm und Kundenwünsche werden gerne, sofern möglich, berücksichtigt. Die "Kompresser" Boys sind einfach genial. Man muss sich um nichts selber kümmern (inkl. Auswaschen etc.), wird gegen ein Entgeld (so hoch wie jeder möchte) gemacht. Dies kann man vor Ort selber entscheiden ob man will oder nicht. Das Hausriff ist einfach zu erreichen und bietet eine schöne Steilwand - vor allem Nachts oder ganz früh am Morgen einfach toll. Die anderen Tauchspots werden mit Minibussen angefahren und vom Strand aus betaucht. Wir waren meistens die einzige Tauchschule on spot :-) Die Tauchguides wissen was sie machen und finden auch viele spannende Meeresbewohner.

Das Ganze hat natürlich einen stolzen Preis für ägyptische Verhältnisse. Da es aber auf der Preisliste auf der Homepage und auch in diesen Foren mehrfach lesbar ist, sollte das einen im Nachhinein nicht störten.

Hotel
5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Mehr Bilder(18)
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im April 2022
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Bettina
Alter:46-50
Bewertungen:13