Archiviert
Jonas (31-35)
Verreist als Familieim Juli 2015für 1-3 Tage

Durchgangsmotel

4,0/6
Wir haben das Motel einzig als Durchfahrtsort genutzt zwischen dem Yellowstone und Salt Lake City. Nur zu empfehlen wenn man unbedingt übernachten muss, ansonsten eher vorbeifahren. Gibt entsprechend wenig in der Umgebung.
Ist schwer zu beurteilen, denn für die Übernachtung war es ok, aber wenn man mehr möchte, dann fährt man besser bis Salt Lake oder wenigstens bis Idaho Falls weiter.
Frühstück gibts vis a vis der Reception was heisst, dass es fast keinen Platz gibt. dafür sind jedoch die Zimmer im Verhältnis zu anderen Motels sehr gut ausgestatt und sehr gross.
Hotel schon etwas älter.

Lage & Umgebung3,3
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung3,0
Restaurants & Bars in der Nähe3,0

Zimmer5,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zur Landseite

Service4,5
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0

Gastronomie2,8
Vielfalt der Speisen & Getränke3,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch3,0
Atmosphäre & Einrichtung2,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke3,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit4,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juli 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Jonas
Alter:31-35
Bewertungen:71
NaNHilfreich