Archiviert
Michael (46-50)
Verreist als Familieim Juli 2015für 2 Wochen

Enttäuscht!!!

4,3/6
Nach langer Suche haben wir uns auf Grund der vielen positiven Bewertungen für dieses Hotel entschieden.
Wir sind sehr freundlich empfangen worden.Wir waren als Familie zu dritt in einer Juniorsuite untergebracht.Der erste Eindruck vom Zimmer hat uns zurück geworfen.
Die Juniorsuite war mehr als abgewohnt.Das Schlafzimmer hell und angemessen eingerichtet.Enttäuschung beim zweiten Schlafraum,welcher eigentlich Vorraum bzw.eine Art " Wohnzimmer" darstellte und mit einem Zustellbett aufgerüstet wurde.Dunkel,kein Fenster!! bzw.Tageslicht...sehr befremdlich.
Unser Kind sollte da nun schlafen....
Laut Bilder auf den Webseiten haben wir uns das anders vorgestellt.
Die Sauberkeit ließ ebenso sehr zu wünschen übrig. In der Dusche nicht nur Haare von den Vorgängern an der Duschwand,sondern auch Büschel im Abfluss.Dieses setzt sich in der Bettwäsche fort.Ekelhaft...Die Bettwäsche wurde auch nicht gewechselt für den gesamten Urlaub(11 Nächte)....Erst nach Aufforderung wurde die Dusche am 3.Tag gereinigt.
Selbst wenn das Zimmer abgewohnt ist,setzt ich Sauberkeit an oberste Stelle!!
Ein Zwischenfall am 2. Tag hat uns ebenso die Stimmung verdorben.
Meine Frau und Tochter wurden von 2 Herren des Reinigungspersonal bis aufs Zimmer verfolgt und anschließend telefonisch anzüglich belästigt. An der Rezeption fertigte man uns mit einem Lächeln ab,daß schließlich der Anruf nicht von der Rezeption kam und man Anrufe auf das Zimmer speeren würde,am Abend dann erfuhren wir von anderen Urlaubern das es schon öfters vorgefallen ist...

So, jetzt mal positive Bemerkungen.Die Lobby ist sehr schön und modern eingerichtet,ebenso das Hauptrestaurant.Die Hotelanlage bzw. Garten-und Poollandschaft sehr schön gestaltet.Bäume und Pflanzen wunderschön und sehr gepflegt.Auf Grund der niedrigen Belegung( ca 40 % ) des Hotels waren auch genügend Liegen am Pool vorhanden...
Was den Service im Hotel betrifft,vor allem im Restaurant,waren wir mehr als begeistert.Alle sehr freundlich nett und immer darauf bedacht,das es uns gut geht.Das Essen war gut,immer für jeden was dabei.
Unser letzter Tag war leider wieder etwas befremdlich...es wurden die Koffer aus dem Zimmer geholt und dann Übergabe der Zimmerkarte an der Rezeption dort mussten wir dann noch 30 Euro bezahlen weil wir nicht pünktlich auscheckten.... das wars..eine eher unpersönliche Verabschiedung machte es uns nun leicht das FAZIT ENTTÄUSCHT!!! abzugeben...

Zimmer3,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel1,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Junior Suite
Ausblick:zum Meer/See

Service3,3
Rezeption, Check-in & Check-out2,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)2,0

Gastronomie5,0
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Hotel5,3
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit6,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Michael
Alter:46-50
Bewertungen:4
Kommentar des Hoteliers
Lieber Michael,

lassen Sie uns die Chance nutzen, Ihnen zu danken, dass Sie unser Resort für Ihre Ferien im sonnigen Hurghada gewählt haben. Es macht uns sehr traurig zu hören, dass sich Ihre Ewartungen in Ihrem Urlaub nicht erfüllt haben.
Wir möchten uns für die Unannehmlichkeiten entschuldigen, die Ihrer Frau und Ihrer Tochter widerfahren sind. Unser Guest Service Center Team kontaktierte Sie während Ihres Aufenthaltes, jedoch berichteten Sie uns von keinen Problemen, somit hatten wir nicht die Chance, diese für Sie zu lösen. Unser House Keeping Management ist immer froh, Gesuche der Gäste hinsichtlich Service und Sauberkeit der Zimmer durch extra Zimmerreinigung und extra Wechsel der Bettwäsche zu erfüllen.
Wir bedauern das Missverständnis hinsichtlich des Late Check-out. Wir möchten Sie darüber informieren, dass der Rezeptionist gemäß den Standardverfahren der Hoteliers nicht das Recht hat, einen Check-out der Gäste ohne Aushändigung der Schlüssel an die Rezeption und Begleichung der Endrechnung des Zimmers durchzuführen. Die Prozeduren des Check-in und Check-out sind in den Unterlagen zur Zimmersicherheit und der Hotelbeschreibung erklärt, welche bei der Ankunft ausgegeben werden.

Wir schätzen die Wahl unserer Gäste und versuchen, den Urlaub zu einer unvergesslichen Zeit zu machen. Wir wünschen Ihnen künftig ausschließlich positive Emotionen und Erinnerungen.

Beste Grüße

Sandy Heger
Guest Service Center

NaNHilfreich