Archiviert
Ralf (51-55)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Gepflegte Clubanlage mit Flair zum Erholen

5,2/6
Sehr schöne, gepflegte Anlage mit Flair auf großen Areal. Wir hatten eine Suite mit Meerblick. Sehr geräumig: Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche mit Theke und Kühlschrank, Bad mit Dusche und separatem WC. Klimaanlage vorhanden, wird zentral gesteuert. Ebenso Safe vorhanden. Großer Balkon mit Meerblick (Meerblick nur bei 2-Raum Suiten!). Restaurant am Strand mit tollem Blick und jedem Abend einem wunderbaren Sonnenuntergang. Gäste vorwiegend aus Deutschland, Österreich und GB. Altersdurchschnitt so um die 60-65 Jahre. Wir waren mit Anfang 50 im unteren Drittel der "Alterpyramide". Es wird sehr auf Ruhe geachtet, genauso wie wir es uns vorgestellt haben. Ein kleiner Wehrsmutstropfen ist die nebenan gelegene Clubanlage. Im direkt angrenzenden Gartenbereich sollte man, wenn man keine "Rumms"-Musik haben möchte, keine Liege auswählen. Ansonsten in der Nachbaranlage häufig Abendunterhaltung mit lauter Musik (bis 24:00 Uhr). Im Country-Club ab und an Abendunterhaltung in Form von Konzerten. Das Jazz-Konzert mit Piano und Sängerin hat uns sehr gut gefallen. Kleinere Kinder waren in der Anlage als Gäste nicht zu sehen, ich denke für Familien mit kleineren Kindern ist sie auch in keinem Fall zu empfehlen.
Wir kommen in jedem Fall wieder!

Lage & Umgebung5,0
Direkt am Sandstrand gelegen. Am Wassersaum leichter Kiesstreifen, nicht störend. Vom Flughafen mit dem Leihwagen in ca. 1 Stunde zu erreichen. Viele Tavernern fussläüfig in ca. 5-10 Minuten. Ausflüge werden in vielfältiger Art angeboten. Zur Verkehranbindung kann ich nichts sagen, da wir einen Leihwagen hatten. Sollte der Transfer nicht mit in der Reise enthalten sein, ist es zu überlegen einen Leihwagen zu nehmen. Kosten ab/bis Flughafen ca. € 200,-. Taxitransfer für beide Strecken um die € 130,-. Mit Leihwagen ist es somit kaum teurer, man kann aber diverse Dinge selbst erkunden.

Zimmer5,0
Wir hatten eine Suite mit Meerblick. Sehr geräumig: Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche mit Theke und Kühlschrank, Bad mit Dusche und separatem WC. Klimaanlage vorhanden, wird zentral gesteuert. Ebenso Safe vorhanden. Großer Balkon mit Meerblick (Meerblick nur bei 2-Raum Suiten!). Allerdings ist der Bereich Badezimmer/Dusche ein wenig renovierungsbedürfig. Ebenso das Mobiliar auf dem Balkon: Plastikstühle und Tisch passen eigentlich nicht zum sonstigen Ambiente und dem Anspruch der Anlage!
Zimmertyp:Suite
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Vom Manager bis zum Zimmerpersonal alle sehr, sehr freundlich! Für uns war es etwas gewöhnungsbedürftig mit "Guten Morgen" anstelle von "Kalimera" am Morgen begrüsst zu werden. Gewöhnt man sich aber dran; ist ein Tribut an die vielen deutschsprachigen Gäste und den deutschen Besitzer der Anlage. Zusammenfassend: deutsche Sprachkenntnisse exellent. Eine deutschsprachige Ärztin ist im Ort ansässig. Kinderberteuung gibt es, meine ich, keine in der Anlage. Zimmerreinigung täglich wird sehr sorgfältig mit neuen Handtüchern etc. durchgeführt.

Gastronomie5,0
Das hauseigene Restaurant "Prospero`s" ist sehr schön direkt am Strand gelegen. Hier wird das Frühstück und falls gebucht das Abendessen serviert. Frühstück in Buffetform mit einer großen Auswahl an griechischen Speisen aber auch Müsli, Spiegel- und Rühreier fehlen nicht. Insgesamt sehr umfangreich und es ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei. Abendessen in Form von 4-Gang Menüs mit Vorauswahl des Hauptganges (3 inkl. vegetarisch zur Auswahl) am Vorabend sowie kalte/warme Suppe, Vorspeise und Nachspeise. Alles sehr schön angerichtet und schmackhaft. Ein Lob an die Küche! Allerdings hätten wir uns etwas "griechischeres" Essen gewünscht. Empfehlung: ggf. nur Frühstück buchen und in den Tavernen im Ort das Abendessen einnehmen. Sollte man einmal keine Lust haben in den Ort zu gehen, kann man jederzeit auch das Abendessen im Hotel zubuchen. Kosten mit € 24,- pro Person hierfür sehr angemessen. Ebenso die Auswahl und Preise für Getränke sowohl im Restaurant als auch in der Hotelbar im Clubgebäude.

Sport & Unterhaltung5,0
Sandstrand und wunderbare Liegewiese mit Palmenbestand am Pool. Liegen und Sonneschirme am Strand gegen Gebühr, in der Anlage frei. Duschen und Umkleideräume vorhanden. Wassersport direkt neben dem Hotelstrand mit den üblichen Möglichkeiten wie Wasserski, Banana-Boot, Tretboot etc.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
WLAN nur im Clubhausbereich.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ralf
Alter:51-55
Bewertungen:14
NaNHilfreich