Dirk (46-50)
Verreist als Familieim Juni 2019für 1 Woche

Luxuriöser Aktivurlaub

5,0/6
Ideal für sportliche Aktivurlauber! Allerdings auch perfekt für Familien.
Wir hatten die vergleichsweise luxuriöse Variante mit Hotelzimmer / HP.
Aber auch über der große Campingplatz bietet Zugang zu allen Einrichtungen (teils dann aber mit Zuzahlung )

Lage & Umgebung4,0
Einziges Manko: Optisch stört den Puristen die Starkstromtrasse, welche teils direkt über die Anlage verläuft!
Leider führt eine stark befahrenen Landstraße direkt an der Anlage vorbei— schlecht für einen Großen Anteil der Campingstellplätze.Für die Hotelgäste allerdings kein Problem.

Zimmer5,0
„Großglockner Suite“ , sauber, ausreichend groß.

Service6,0
Perfekt

Gastronomie6,0
Halbpension „Plus“— wenn man möchte ist das quasi eine Vollpension.
Neben Frühstücksbuffet ( hervorragend) und 4 Gänge Abendessen gibt es
Mittags, von 14-16 Uhr, ein Vesper/Salatbuffet

Sport & Unterhaltung6,0
Vielfältiges Sportprogramm für Freizeit bis fast Leistungssport
Hotel gehört zu den „Roadbike Holidays“ Hotels : bietet jeden Tag geführte Rennrad oder MTB Touren an
Neuer Poolkomplex mit u.a. 50 Meter Becken! Fitnessraum mit Kursen.
Daneben aber auch Wellness, eigener Badesee, Kinderanimation u.v.m.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Juni 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Dirk
Alter:46-50
Bewertungen:28
Kommentar des Hoteliers
Danke für Ihre Bewertung.
NaNHilfreich