phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Kerstin (36-40)
Verreist als Paarim September 2019für 1-3 Tage

Das ist ein richtiges Safari-Abenteuer

6,0/6
Safari und Wildnis wie man es sich vorstellt. Mitten in der Serengeti. Einfach gehalten, aber sauber uns so nah dran an der Natur wie möglich. Es waren tolle zwei Nächte! Wer in dieser Umgebung einen Pool oder eine Badewanne benötigt, der sollte sich überlegen, ob eine Safari das richtige ist.

Lage & Umgebung6,0
Das Camp liegt ca. 20-30 Fahrminuten vom Seronera Airstrip entfernt, kann man schlecht schätzen, da es ja nur Schotterpisten gibt. Wir sind mit dem Jep vom Ngorongoro Kater gekommen, da fährt man ewig, aber sieht so unglaublich viel. In der Umgebung gibt es noch andere Camps und Lodges, je nachdem was man investiert sind diese einfach oder komfortabler ausgestattet.

Zimmer6,0
Für ein Zelt perfekt. Ca. 6 x 10 m groß, mit zwei Sesseln, zwei großen Betten, Nachttisch mit Lampe, einem Waschbecken mit Spiegel, Spülklo und kleiner Dusche. Handtücher, Seife ect. war vorhanden. Strom zum Laden der Kamera war okay, für´s Haare fönen reicht der Strom nicht.

Service6,0
Sehr netter Empfang, ganz liebe Menschen. Zu den Zelten wird man bei Dunkelheit gebracht und abgeholt.

Gastronomie6,0
Treffen und gegessen wird im Gemeinschaftszelt. Draußen sitzen geht auch. Am ersten Abend gab es Fleisch vom Grill, kleines Buffet mit Beilage und Gemüse, sowie Obst zum Nachtisch. Kaltes Bier und Cola aus einer Kühltruhe. Es gibt auch das ein oder andere Schnäppschen, z.B. Amarula. Kreditkartenzahlung ist möglich. W-lan ist tatsächlich vorhanden. Frühstück war auch gut, Kaffee, Tee, Eier und Toast.

Sport & Unterhaltung6,0
Also wir haben uns ein Lunchpaket geben lassen und sind zum Mittagessen nicht ins Camp zurück, so sind wir 10 Stunden zum Game Drive unterwegs gewesen und haben alles gesehen was man sich nur vorstellen kann. Abends saßen wir am Lagerfeuer und konnten Hyänen sehen. Die Masai haben gut auf uns aufgepasst.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Kerstin
Alter:36-40
Bewertungen:49
NaNHilfreich