Patrick (36-40)
Verreist als Familieim Juli 2015für 2 Wochen

Welcome in your second home

5,3/6
Das Sentido Mamlouk (manged by Sunrise) ist ein modernes, schon angelegtes Resort. Ich verweise in diesem Zusammenhang auch auf meine anderen Bewertungen zu diesem Resort. Das Haus ist eher dunkel angelegt. Ein bisschen Licht insbesondere in den Gängen würde nicht schaden, das hat aber einen ganz eigenen Touch. Das Hotel ist Teil der drei Sunrise Resorts (Crystal Bay und Garden) wobei man „nur“ das Garden vollumfänglich mit nutzen kann (Bars, Restaurants etc.) Im Crystal Bay darf man mal in den Pool springen oder durch laufen aber es gibt nichts zu trinken oder zum Essen. Zu unserer Reisezeit waren hauptsächlich Familien aus Deutschland, Schweiz, Belgien, Frankreich, den arabischen Ländern und Russland zu Gast. Wir sind ja Wiederholungstäter im Mamlouk und so hatte ich vorab gewisse Wünsche was mein Zimmer angeht. Der Front Office Manager Herr W. Omar, hat mir sämtliche Wünsche erfüllt, ich hatte guten Mailkontakt mit ihm. Auch im Hotel ist die aktuelle Gästebetreuungscrew um Ahmed, Yvonne und Wendy sehr bemüht es allen Gästen recht zu machen und die kleinen Problemchen die so manche haben aus der Welt zu schaffen.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage ist optimal, wenn man einen eigenen Transfer organisiert ist man in 10 Minuten im Hotel, mit dem Reiseveranstalter kann das gerne auch mal 1.5h in Anspruch nehmen. Wir buchen daher immer einen eigenen Transfer (MiniBus 7 Personen, 23 Euro) In unmittelbarer Nähe befindet sich die SenzoMall, die SunriseMall sowie die Pickalbatros Mall, dort ist auch ein Cleopatra Shop mit Fixpreisen und einem guten Sortiment.

Zimmer5,0
Wir hatten wunschgemäss unser Zimmer (15310) im obersten Stock im Familienzimmergebäude gleich das erste Gebäude rechts wenn man von der Lobby her kommt. Die anderen Gebäude sind alles Doppelzimmer, lediglich Block 15 hat Familienzimmer. Das Zimmer ist gross, geräumig und bietet genügend Ablageflächen, da und dort könnte mal ein neues Möbel hingestellt werden oder aber grundsätzlich mal das Zimmer renoviert werden. Safe, Kühlschrank, 2 TVs (Röhrengeräte) sind ebenfalls vorhanden. Allerdings war während unserer Reisezeit ein kompletter Block gesperrt da gerade die ganzen Zimmer renoviert werden. Das Hotel investiert also und modernisiert. Was ich sehr positiv werte, das nicht alles sofort neu ist ist bei laufendem Betrieb ja auch klar.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Der Servicelevel im Mamlouk überzeugt. Von der Reception über die Gästebetreuung, den Kofferträger über die Reinigungsleute im Zimmer sowie die Bedienung an Bars und Restaurants. Wirklich bemängeln kann ich nichts, natürlich gibt es Angestellte die ihren Job lieber haben als andere, das merkt man, gibt es aber überall. Besonders hervorheben möchte ich Waseem Sammy von der Pergola Bar. Er hat uns den Urlaub wirklich perfekt gemacht. Immer ein Spässchen und ein paar Worte gewechselt, Getränke kamen sofort ohne Bestellung . Es war wirklich toll Danke Waseem. Auch Adel der immer wieder für Ordnung rund um den Pool (Gläser, Teller etc.) gesorgt hat war toll. Auch im Hauptrestaurant waren die beiden verantwortlichen Kellner auf der Terasse einfach nur perfekt. Sie haben uns jeden Abend einen Tisch reserviert, Getränke kamen ohne Bestellung und waren auch immer für einen kurzen Smalltalk zu haben. So macht es Spass und man fühlt sich zu 100% Wilkommen. Ich hoffe das Management weiss über die Qualitäten dieser Mitarbeiter.
Ebenfalls hervorheben möchte ich Ahmed von der Gästebetreuung. Man merkt dass er seinen Job sehr ernst nimmt. Er sitzt nicht nur in seinem Büro und wartet auf reklamierende Gäste, nein er war täglich in der ganzen Anlage unterwegs und hat mit „seinen“ Gästen gesprochen und da und dort Kleinigkeiten sofort behoben.
Generell bin ich mit dem Service zufrieden. Muss aber sagen, dass die Wäscherei echt nicht ausgelegt ist für die Hochsaison. Häufig waren am Morgen keine frischen Standtücher bereit und am Abend nach 18.00 Uhr waren teilweise auch keine frischen Duschtücher (nein wir wechseln nicht jeden Tag) bereit.

Gastronomie6,0
Definitiv ein Grund ins Sentido zu gehen. Über das Essen kann ich mich wirklich überhaupt nicht beschweren. Es war immer eine grosse Auswahl an Speisen da und was da war war in aller Regel auch sehr gut zubereitet. Wer noch etwas nachwürzen wollte konnte dies mit über 15 verschiedenen Gewürzen.
Hauptrestaurant:
Jeden Abend ein anderes Themenbuffet mal Mexikanisch, mal italienisch, mal Orientalisch etc. Klassische Beilagen wie Reis und Pommes sind natürlich immer vorhanden, dazu mindestens 2 Fischgerichte und in der Regel 3-4 Fleischgerichte, dann noch die Pastastation, eine sehr grosse Saltauswahl und verschiedene Brote.
El Paso (A la card)
Sensationell und genau so gut wie bei unserem letzen Besuch. Leckere Fajitas, toller Service und schönes Ambiete. Riesige Portionen.
Pool / Snack
Jeden Mittag, zwei verschiedene „Burger“ einer mit Fleisch und einer mit Fisch, dazu Pommes und frische Pizza. Für ein Snack absolut ausreichend, wer mehr will kann ins Hauptrestaurant.
Restaurant Gamilla (am Strand)
Ebenfalls gute Auswahl (etwas weniger als im Hauptrestaurant) dafür super schön direkt am Strand. Jeweils Donnerstags organisiert das Management ausschliesslich für Gäste aus der Schweiz, Österreich und Deutschland ein spezielles Abendessen im Gamilla Restaurant. Schön aufgetischt direkt am Meer. Wirklich eine hervorragende Idee des Hotels.
Natürlich gibt es noch weitere Restaurants, zum Beispiel im Sunrise Garden wo man ebenfalls sämtliche All Inklusiv Leistungen beziehen kann.
Auch weitere A la card Restaurants stehen zur Verfügung, wobei wir dieses Mal nur das El Paso besucht haben.

Sport & Unterhaltung4,0
Die Poolanlage ist absolut schön angelegt, es gibt zwei riesige Pools die sich über praktisch 2/3 der Hotelanlage erstreckt. Wenn ich etwas bemängle im Sentido ist es, dass die Poolmitarbeiter in diesem Jahr dem Job nicht gewachsen waren, so war der Pool doch recht häufig offensichtlich schmutzig. Der Pool wird Punkt 18.00 Uhr geschlossen, da müsste man meinen, dass die Crew genug Zeit hat um die Pools für den nächsten Tag korrekt zu reinigen. In unserer zweiten Woche wurden dann häufig die Pools kurzzeitig gesperrt um „gereinigt“ zu werden. Reinigen heisst dort einen Bodensauger an der Stande ins Wasser lassen und an Ort und Stelle lassen für 1h und dann ist der komplette Pool gereinigt. Liebes Management, das geht besser die sichtbare Wasserqualität war nicht genügend. Ich habe dies den Mitarbeitern am Pool auch mehrfach gesagt.
Dazu kommt dass ab 06.00 Uhr sämtliche Liegen bereits reserviert waren, das Hotel bemüht sich zwar mit regelmässigen Rundgängen das Problem zu entschärfen aber das ist schwierig. Zudem würde ich es allgemein schätzen, wenn im Sentido (dass ja doch eine gewisse Qualität bieten möchte) am Abend die Liegestühle zusammengestapelt werden und dann die Böden entsprechend gereinigt, wie das viele andere Hotels machen. Hier werden die Liegen an Ort und Stelle belassen und am nächsten Morgen gehen die Poolmitarbeiter gegen die Verschmutzungen vor die gerade offensichtlich sind. Aber wirklich gereinigt wurde die gesamte Fläche nie. Aber das ist reklamieren auf hohem Niveau und bitte versteht das Verbesserungsvorschlag.
Ansonsten war alles perfekt auch die Annimationscrew mit Lenka, Anja und Ziko waren einfach nur top. Nicht aufdringlich aber immer da und auch immer für ein nettes Gespräch zu haben. Die Abendshows gehören nicht zu den Highligts. Allerdings sind da die Geschmäcker sehr verschieden.

Auch die VIP-Party für Wiederholungstäter ist eine nette Geste und gut organisiert. Man merkt dass ich das Hotel um seine Gäste bemüht und auf Stammgäste setzt. In der Tat habe wir sehr viele Leute kennen gelernt die immer wieder zurück ins Mamlouk kommen (auch wir gehören dazu) Das Management macht sehr vieles richtig und setzt nicht nur auf Einmalgäste sondern versucht eine Beziehung zu den Gästen auf zu bauen, sodass diese immer wieder kommen. BRAVO.

Wichtig:
Generell möchte ich dem Management nahelegen in die Ausbildung resp. in die Weiterbildung der LifeGuards zu investieren, denn ich bin mir 100% sicher dass in einem Notfall niemand der LifeGuards korrekt reagieren kann.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Ich kann das Sentido Mamlouk jedem empfehlen der Wert auf eine schöne Anlage, freundliches Personal und gutes Essen legt. Wenn das Hotel die Punkte (Poolreinigung, Liegeplätze Sauberkeit) noch etwas optimiert dann gehört es definitiv zu den top Adressen in Hurghada. Wir haben uns auf anhieb wieder wie zu Hause gefühlt und hatten wunderbare Ferien in unserem „second home“. Wir freuen uns jetzt schon auf unseren nächsten Besuch im Mamlouk. JA wir werden wieder kommen.
Nochmals vielen Dank an die gesamte Mannschaft, auch wenn ich jetzt nicht alle Namen aufzählen konnte.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:3
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Patrick
Alter:36-40
Bewertungen:45
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Patrick,

Wir bedanken uns vielmals bei Ihnen, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns Ihre Urlauberfahrungen so ausführlich mitzuteilen. Ihre Meinung und Kommentare sind sehr wichtig für uns, da wir ständig bemüht sind unseren Service und Standart zu verbessern.

Das Team des SENTIDO Mamlouk Palace Resort hofft sehr, Sie erneut bei uns Willkommen heißen zu dürfen, um Ihnen unsere Verbesserungen aufzuzeigen.

Mit freundlichen Grüßen
Holiday Concierge
NaNHilfreich