Archiviert
Robin (19-25)
Verreist als Familieim April 2015für 1 Woche

Ein sehr schönes Hotel mit kleinen Makeln!

4,8/6
Das Hotel ist allgemein sehr schön, sehr sehr groß und man muss um von A nach B zu kommen evtl. weit laufen. Viele Treppen und Brücken auf dem Weg. (Alles sehr schön angelegt mit einer sehr schönen Gartenanlage. Die Gartenanlage wird täglich gepflegt.

Sauberkeit in der kompletten Hotelanlage wird streng kontrolliert. (Leider gibt es Hotelgäste die Ihren Müll einfach auf den Boden werfen oder in die Ecken, dass erschwert natürlich vieles für die Putzkräfte.)

All Inklusive Leistungen sind Ok, leider gibt es keine Qualitativen Fruchtsäfte oder Eis. Wenn man z.B Mövenpick Eis haben möchte oder frisch gepressten Orangensaft muss man dafür jeweils bezahlen!!!
Ansonsten sind die angebotenen Inklusiv Leistungen wie beschrieben gewesen.

Die Gästestruktur... Am Anfang waren viele Deutsche, Österreicher, Schweizer, Englänger und Russen da. Am Ende meiner Reise war das komplette Hotel voll mit Russen. Altersdurchschnitt kann man nicht sagen, ist von allem etwas dabei.

Das WIFI/Wlan ist total überlastet. Down/Upload zu guten Zeiten max. 1 Mb/s/ 1 Mb/s. Aber meistens!!! 0,3 / 0,2 Mb/s... Skypen ist kaum möglich! Wem es trotzdem reicht, dass Wifi ist fast überall nutzbar. Am Strand im Zimmer in der Lobby... Aber lieber in der Senzo Mall eine Vodafone Simkarte kaufen -> Näheres hier in der Bewertung bei "Tipps".

Das Hotel Allgemein: GUT

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt an der Safaga Road. Eine nicht allzu viel befahrene Straße an der auch viele andere Hotels liegen. (Sunrise, Pickalbatros usw.). Die Entfernung zum Flughafen ca. 14 Kilometer und mit dem Bus ca. 20-25 Minuten unterwegs. Der nächste Ort ist Hurghada - Shuttle Bus und Taxi gibt es...

Shopping: Ich kann die Senzo Mall wirklich empfehlen! Sie ist nicht weit entfernt, nur ca. 10 Gehminuten. (Einmal quer über die Straße und einmal nach Rechts und man ist da...)
Vorteile:
- Feste Preise
- Man wird nicht von jedem angesprochem!

Außerdem gibt es gegenüber dem Sunrise (Nachbarhotel des Mamlouks) eine kleine Ladenzeile. (Wenn man aus dem Hotel nach links geht)
Hier muss man allerdings handeln und selbst wenn man viel handelt, sind die Preise viel zu hoch. (auch wenn man aus den Läden rausläuft...). Der beste Tipp, denn ich bekommen habe, war aus der Hotelanlage raus, nach rechts und dann über die Straße. Hier ist der Laden "Cleopatra Bazar". Feste Preise, Nette Verkäufer, Seriös, Zahlung auch per Visa möglich, Bezahlung in allen Währungen und Sehr sehr günstig! Wir haben uns im nachhinein total geärgert, weil wir viel zu viel in den anderen Läden gezahlt haben und viel sparen hätten können. :(

Im Hotel gibt es natürlich auch ein paar Läden, wo man auch wieder handeln muss und die meiner Meinung viel zu teuer sind...

Ausflüge:
Ich kann die Wüsten Quad Tour sehr empfehlen! Wir haben über unseren Reiseveranstalter gebucht (bzw. Getyourguide). 25€ p. P. Allerdings kann man die Ausflüge besser bei "Aymen" im Hotel buchen! Er spricht auch sehr gut Deutsch und hat auch viele Tipps für euch! Hier spart Ihr euch bei den Ausflügen auch nochmals etwas und es ist genau das gleiche wie beim Reiseveranstalter!!!

Lage und Umgebung: Sehr Gut!

Zimmer5,0
Die Zimmer sind von der Größe her voll Ok! Am besten ein Zimmer im 1 oder 2 Stock nehmen, denn im Erdgeschoss, kann jeder ins Zimmer schauen und man kann Nachts die Terrassentür nicht offen lassen!
Wir hatten warscheinlich ein renoviertes Zimmer, auf der Sonnenseite mit seitlichem Meerblick und Balkon (2. Stock) in der nähe vom Strand (beim sehr schön angelegten Teich)
Die Ausstattung war gut, außer der Fernseher passt überhaupt nicht ins Zimmer.
- Großer Kleiderschrank, mit vielen Kleiderbügeln.
- Fernseher (Leider uralt Fernseher, der flimmert und ständig fiept...) Da helfen die angebotenen HD-Sender auch nichts mehr... :D
- Safe. (Hier wäre es noch toll, wenn im Safe eine Steckdose wäre, aber kein Muss...)
- Klimaanlage, die sehr gut kühlt, aber sehr laut ist.
- Minibar
- Wasserkocher
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Die Mitarbeiter sind alle freundlich. Leider sind manche nicht sehr "happy" drauf. Das finde ich sehr schade und könnte man sicher verbessern... Das bleibt nämlich auch an den Hotelgästen hängen und wenn ich Getränke bestelle und kein Lächeln, kein Bitte nix sehe und höre... Naja. An der Lobbybar waren die Mitarbeiter echt gut drauf und haben sogar Späße gemacht. :) Der großteil der Mitarbeiter spricht kein Deutsch. Aber alle eigentlich Englisch! An der Rezeption wird Deutsch gut verstanden...

Die Zimmerreinigung durch "Ahmed" war Gut. Leider war die Zimmerreinigung sehr aufs Trinkgeld ausgelegt. Es wurden Figuren mit den Handtüchern gezaubert und es gab Getränke (Pepsi, 7UP, Mirinda). Sonst gibt es eigentlich nur stilles Wasser täglich in der Minibar.
Wir hätten uns gewünscht, dass das Zimmer täglich noch ordentlich gewischt wird, aber leider wurde das nicht gemacht. :(

Es gibt Vor Ort eine "Clinic". Mussten wir zum Glück nicht hin... Durchfall hatten wir auch zum Glück keinen! :)

Der Umgang mit Beschwerden ist wirklich sehr sehr gut!
Unsere Klimaanlage wurde nicht kalt... Ein Anruf an der Rezeption um 23 Uhr Abends. 15 Minuten später kamen zwei Techniker und schauten sich das Problem an. Insgesamt kamen bestimmt 6 Leute um das Problem zu lösen... Nach weiteren 20 Minuten war das Problem gelöst... Echt Spitze! Weitere ernshaftere Probleme hatten wir nicht.

Gastronomie3,0
Restaurants:
- 1 Themen Restaurant im Mamlouk
- 1 Themen Restaurant im Sunrise
- A la carte Restaurants: (Italiener im Sunrise, Ägypter am Strand, Mexikamer im Mamlouk, Grillhaus im Mamlouk und Asiate im Mamlouk)

Das Themen Restaurant im Sunrise Hotel (Nachbarhotel) ist deutlich besser und es ist dort auch von der Geräuschkulisse ruhiger. Das Essen in den Themen Restaurants war Okay, aber könnte deutlich besser sein. Fleisch war sehr oft zäh und mit Sehnen durchzogen, nicht gut gewürzt...
Pizza und Nudel Station war das beste
Die Auswahl war gut!
In den A la carte Restaurants war dafür alles TOP! Essen war sehr sehr gut. Der Hammer war aber das Grillhouse, leider aber wieder mit Aufpreis verbunden. 20,00 € p. P. Ein teurer Spaß... Dafür gab es qualitativ gutes Fleisch und guten Service.

Sauberkeit und Hygiene... Sehr grenzwertig. :(
Tische werden nur sporadisch abgewischt nachdem Leute den Platz verlassen haben. Stattdessen werden einfach nur die Tischsets umgedreht. Manchmal sind die auf der Rückseite noch dreckig... Fand ich überhaupt nicht gut. Einmal drüberwischen dauert nicht lange!!!
Ansonsten sah alles sehr sauber aus!

Leider auch hier, da einige Hotelgäste meinen sie bekommen nichts mehr zum Essen, machen Sie die Teller voll und lassen es dann einfach stehen ohne zu Essen... Wenn ich das gesehen habe, musste ich nur den Kopf verdrehen... Aber das liegt ja nicht am Hotel!

Themen Buffet, naja Lautstärke sollte jedem klar sein.

Da nur die A la carte Restaurants richtig gut waren und die Sauberkeit in den Themen Restaurants sehr grenzwertig war kann ich leider nur 3 Sterne geben...

PS: Die A la carte Restaurants muss man über einen Touchscreen Computer um 00:00 Uhr buchen für den Vortag. Das fand ich zwar Ok, aber hier könnte man z.B. auch die Möglichkeit über das Hotel W-Lan anbieten über das eigene Endgeräte über eine bestimmte Seite zu reservieren... Würde den weiten Fußweg für viele ersparen...

Sport & Unterhaltung6,0
Animation:
Ich kann nur die Shows und das Animations Team allgemein bewerten, mehr habe ich nicht in Anspruch genommen. "Miriam & Toni" haben mich freundlich angesprochen und waren immer für ein Gespräch bereit... Sie waren ganz neu im Animationsteam. Die Shows waren super präsentiert.

Es gibt zwei Pool´s. Ein kalter, meist zu kalt, deshalb nicht genutzt und ein beheizter ca. 26 Grad. Da war es sehr angenehm zu schwimmen... Pool war sauber, man hat keine Sicherheitsbedenken gehabt, da immer zwei Bademeister da waren. Leider durfte man im Pool nicht tauchen und man durfte auch nicht reinspringen. Die Rutschen haben wir nicht genutzt. (Haben diese auch nie geöffnet gesehen...)
Am Pool gab es zur Morgenzeit kaum Liegen mehr zur Verfügung. Ab Mittag/Nachmittag wurden dann wieder Liegen frei.

Am Strand hat man eigentlich immer eine freie Liege gefunden, man wurde also nicht gezwungen direkt vor dem Frühstück extra Liegen zu reservieren. Windschutz und Sonnenschirm gab es auch genügend das fand ich echt sehr gut!. Eine Dusche am Strand und eine Dusche am Pool, hier wäre jeweils eine zweite vll. angebracht.

Am Strand gibt es Rote Fahnen, die sind echt zu empfehlen. Uns hat mit der roten Fahne wirklich kein Verkäufer gestört! Wirklich eine grandiose Idee!!! :) Danke dafür!

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Handy Empfang ausreichend um zu surfen und zu telefonieren. (Etisalat und Vodafone Egypt). Telefonkosten sehr hoch. Lieber in der Senzomall eine Vodafone Prepaid Simkarte kaufen. (2-3 Euro) + Datenvolumen jenachdem wie viel man braucht. Wir haben für 7 GB insgesamt 15€ bezahlt... Empfang ist ordentlich man konnte aufjedenfall besser das Internet nutzen als im Hotel Wifi.

Ausflüge im Hotel buchen.

Lieber in der Senzo Mall und Cleopatra Basar einkaufen und Hotelläden meiden.

Bei Fragen könnt Ihr mich gerne kontaktieren!


Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im April 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Robin
Alter:19-25
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Robin,

Wir bedanken uns bei Ihnen, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihre letzten Urlaubs Erfahrungen mit anderen Reisenden zu teilen.

Wir schätzen Ihre detaillierten Beobachtungen und Meinungen die uns ermoeglichen, den Standard unserer Einrichtungen und Dienstleistungen zu bewerten und zu überwachen, sowie auf Beduerfnisse und Erwartungen unserer Gaeste einzugehen.

Unser Mövenpick Eis bekommen Sie ohne Aufpreis von 12:00-17:00 Uhr an der Poolbar All-inclusive.

Wir wuerden uns sehr freuen, Sie nochmals in unserem Hotel SENTIDO Mamlouk Palace Resort begruessen zu duerfen um Ihren naechsten Aufenthalt bei uns zu etwas ganz besonderem zu machen.

Mit freundlichen gruessen
Holiday Concierge
NaNHilfreich