Archiviert
Sara (36-40)
Verreist als Freundeim März 2017für 1-3 Tage

Finger weg

1,0/6
Das Hotel liegt zentral und die Mädels von der Rezeption sind sehr freundlich. Die Zimmer sind eine Katastrophe, wir haben insgesamt drei Mal das Zimmer gewechselt. Das erste war schmutzig, die Bettwäsche hatte Brandflecke, obwohl es Nichtraucherzimmer waren, der Teppich war verdreckt. Das zweite Zimmer roch extrem muffig und die Klimaanlage machte die gesamte Zeit laute Klopf Geräusche, das dritte Zimmer war für die kurze Zeit annehmbar, aber auch nicht wirklich das, was ich unter einem 4 Sterne Hotel verstehe. Wie das Hotel 4 Sterne bekommen konnte, bleibt uns noch immer schleierhaft. Wir haben in Amsterdam schon günstiger und wesentlich schöner gewohnt.

Lage & Umgebung5,0
An die Straßenbahn direkt angebunden, sehr zentral.

Zimmer1,0
Könnte man Minus Punkte vergeben, würde ich es tun. Der Teppich ist ekelhaft, dreckig und fleckig, eine Grundreinigung scheint schon länger her zu sein. Ebenso die Vorhänge sind fleckig und der Fußboden im Bad eine Katastrophe, beim dritten Zimmerwechsel haben wir sofort Puschen in die Hand gedrückt bekommen, unsere Gesichter müssen Bände gesprochen haben.

Service5,0
Die Mädels an der Rezeption waren sehr herzlich und freundlich.

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2017
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Sara
Alter:36-40
Bewertungen:5
NaNHilfreich