phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Matthias (46-50)
Verreist als Familieim August 2019für 1 Woche

Gute Lage, mäßiger Park, schlechtes Haus

2,0/6
Der Kustpark Egmond liegt im Osten von Egmond aan Zee und ca. 1 km von der schönen Nordseeküste entfernt. Das ist der große Pluspunkt des Parks und für uns der Grund der Buchung.
Es gibt neben Campingstellplätzen auch Chalets. Den Campingplatz haben wir nicht genutzt, sondern hatten ein Chalet gemietet. Das Chalet war schlecht (s.u.), der Park an sich ok. Allerdings stellt sich die Frage, was man in dem Park außerhalb der Saison macht.
Auf dem Platz gibt es einen kleinen Markt, um sich zu versorgen sowie eine kleine Gastronomie.
Für einen Urlaub im Sommer kann man dorthin fahren, weil die Nähe zum Strand gut ist. Ansonsten fällt mir kein Grund ein. Wir werden nicht wieder kommen.
Abschließend habe ich den Eindruck, dass die gezeigten Bewertungen auf der Roompot-Seite unvollständig sind und nur die mit 7 Punkten und mehr angezeigt werden. Meine (schlechte) Bewertung suche ich bis heute vergeblich.

Lage & Umgebung5,0
Vom Park sind es ca. 1 km zur Nordsee. Die Entfernung kann prima zu Fuß in ca. 15 Minuten bewältigt werden, zur kleinen, aber netten Fußgängerzone dauert es ähnlich lange. Dort gibt es auch einen Jumbo-Supermarkt.
Neben dem Besuch des wirklich tollen Strandes kann man viele (Fahrrad-)Ausflüge in die Dünen machen. Alkmaar ist ebenfalls einen Besuch wert und kann mit dem Auto in 15 Minuten erreicht werden. Weitere Auskunftsziele (z.B. Amsterdam oder Bergen) sind ebenfalls gut erreichbar.

Zimmer1,0
Das Chalet (Typ 6B) lag in dem Teil des Parks, der nicht mit dem Auto angefahren werden kann. Das Gepäck ist mit Gepäckkarren vom allgemeinen Parkplatz zum Haus zu bringen.
Das Haus ist für 6 Personen zu klein, die Möbel sind alt und einfach. In drei Zimmern war der Linoleum-Fußboden beschädigt (Löcher). Das (vom Bad getrennte) WC war winzig und roch nach Chemie; das Bad selbst zweckmäßig und die Dusche gut. Die Küche hatte die notwendigsten Utensilien in einfacher Qualität, mehr nicht. Die Spülmaschine funktionierte nur eingeschränkt.
Das Haus war sehr dunkel und es fiel wenig Licht hinein. Zu dem Chalet gehört ein kleiner Außenbereich mit simplen Gartenmöbeln. An dem Gartentisch war Platz für 4 Personen, was bei einem 6 Personen-Haus wenig Sinn macht.
Bei Ankunft war das Haus nicht in ausreichendem Maße gereinigt. Die Oberflächen waren nicht abgewischt, der Boden nicht gewischt und mangelhaft gefegt. Insgesamt eine der schlechtesten Erfahrungen, die wir in Holland gemacht haben.

Service5,0
Die Damen an der Rezeption waren höflich und haben die Probleme angenommen. Der Techniker hat das repariert, was zu reparieren war.
Aufgrund des schlechten Zustandes haben wir eine kleine Entschädigung erhalten. Zu Höhe und Art kann man geteilte Ansichten vertreten. Der Wille zählte für uns aber.

Gastronomie4,0
Wir hatten nur einmal etwas zum Mitnehmen. War ok.

Sport & Unterhaltung3,0
Ein beheizter Pool (nur im Sommer geöffnet), ein Spielplatz, ein Bolzplatz, Fahrradverleih und Bezahltrampoline. Abends gab es ein gefälliges Unterhaltungsprogramm, tagsüber ein wenig Kinderbetreuung. In der Nebensaison ist dies entsprechend reduzierter.

Hotel2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im August 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Matthias
Alter:46-50
Bewertungen:4
NaNHilfreich