phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Sigrid (56-60)
Verreist als Paarim Oktober 2020für 1-3 Tage
Verreist während COVID-19

Romantische Austeit

6,0/6
Einmal ein Wochenende abschalten, mit viel Wellness und guten Essen. In schöner Umgebung, viel Natur und Wandermöglichkeiten. Ein Kurzurlaub ganz in der Nähe.

Lage & Umgebung6,0
Viel Natur. Wir waren im Oktober dort. Ein richtiger Indian Summer.

Zimmer6,0
Panorama JunioSuite ! Genau richtig, wenn einen Viel Platz wichtig ist.

Service5,0
Alle vorab bestellten Extras ( z.b. Geburtstagstorte, bestimmte Wellness Anwendungen ) hat alles sehr gut funktioniert.

Gastronomie5,0
Sehr gutes Frühstück, trotz Corona Hygiene Konzept. Nette Mittagssnacks, Prima Nachmittagskuchen. Und ein sehr gutes Abendessen. Mit viel Abstand zwischen den Tischen. Sehr zuvor kommendes Personal. Freundlich und Kompetent.

Sport & Unterhaltung5,0
Wer wollte musste nicht dick werden. Man hatte einige Möglichkeiten sich körperlich zu beschäftigen. Schöner Innenpool wie Außenpool. Tolle Saunalandschaft. Uns hat es gefallen. und besonderes zu erwähnen war der Therapeut Herr Meyer ( Dorn- Breuss ) , er war richti g gut. Findet man nicht so oft in Wellnesshotels.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Oktober 2020
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Sigrid
Alter:56-60
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Sigrid,

für die positive Bewertung Ihres letzten Aufenthaltes im „RoWi“ danken wir Ihnen recht herzlich. Mit Freude haben wir gelesen, dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben und Sie die wohltuenden Anwendungen von Herrn Meyer in vollen Zügen genießen konnten.
Wir freuen uns darauf, Sie bald wieder einmal begrüßen und verwöhnen zu dürfen.
Ihre Familie Oelkers und das gesamte RoWi-Team
NaNHilfreich