Vorherige Bewertung "Schöne Lage am Strand, Nasszelle statt Badezimmer"
Nächste Bewertung "Bauhaus an der Ostsee"

Werner Alter 51-55
Fotos
3 / 6
Keine Weiterempfehlung
September 2011
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Eine absolute Enttäuschung”

Die Hotelwirklichkeit hat mit dem Foto nichts zu tun. Zu sehen ist dort die Seeseite bei Sonnenschein im Hochsommer. Das Hotel stammt aus Sowjetzeiten und hat den Charme eines Krankenhauses. Die Saison ist nur im Sommer, ab Anfang September steht das Hotel praktisch leer.


  • Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
  • Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Eher schlecht

  • Hotel allgemein
    2 / 6
  • Lage & Umgebung
    5 / 6

    Im Sommer sicherlich eine gute Lage, aber es gibt mittlerweile im Ort schönere Hotels. Das Scandic Rennahotel ist mit 3 Sternen überbewertet.

  • Service
    4 / 6

    Im Hotel war praktisch kein Personal mehr vorhanden. Dieses war allerdings freundlich und hilfsbereit und zeigte für die vorzeitige Abreise Verständnis.

  • Gastronomie
    2 / 6

    Verständlich, dass es für die wenigen Gäste nur noch ein eingeschränktes Frühstücksangebot gab, aber die wenigen Gäste haben schließlich auch den vollen Preis bezahlt, so dass hier deutliche Kritik nötig ist.

  • Zimmer
    2 / 6

    Die Zimmer, die nicht mit Balkon zur Seeseite ausgestattet sind (also die Standardzimmer), sind kaum zumutbar. Sie sind klein, die Farbgebung (Vorhänge, Tagesdecke) ist nur schwer zu ertragen, die Betten könnte man auch als Notbetten bezeichnen. Die Möbel sind billigster Natur, einen Safe gibt es nciht. Am schlimmsten ist das Bad, das lediglich eine Nasszelle ist. Es gibt keine Duschabtrennung, so dass das Wasser im ganzen Raum steht. Anschließend muss das Bad mit einem Wischer abgezogen werden (steht für die Gäste bereit). Niemand kann damit rechnen, dass man im Urlaub selbst putzen muss. Der Duschkopf war verkalkt und wenig appetitlich anzusehen.



Fotos


Infos zur Reise
  • Verreist als: Freunde
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1-3 Tage im September
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Standard
  • Ausblick: zur Landseite


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Schöne Lage am Strand, Nasszelle statt Badezimmer"
Nächste Bewertung "Bauhaus an der Ostsee"