Archiviert
Tobias (41-45)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Keine Vier Sterne, dennoch eines der Besten in Sio

3,5/6
das Hotel macht auf den ersten Eindruck einen sehr guten.
Wir haben ein Doppelzimmer mit Zustellbett für unseren vierjährigen gebucht. Wir erhielten ein sauberes Zimmer in der obersten 8. Etage.
Bei Temperaturen von ca 38 Grad brach unsere Klimaanlage gleich am ersten Tag ein. Man konnte diese zwar auf Temperatur einstellen, jedoch nicht auf das Gebläse. Es zischte mehr, als das diese Wind machte. So erhitzte sich unser Zimmer auf ca. 26 grad, was beim schlafen nicht so schön war. Eine Beschwerde beim Hotelmanagment wurde erstmal mit einer Flasche Wein abgetan, weil das Hotel ausgebucht war. Der Kühlschrank aus der Minibar funktionierte auch nicht rchtig. Über die Länge unseres Aufenthaltes (14 Tage) wurden das Bad fast nicht mehr gereinigt. Das Zustellbett wurde nicht gemacht und selbst als unser Sohn Nasenbluten hatte, wurde das Lagen nicht gewechselt. Hierfür gibt es für die Sauberkeit von uns nur die Minimalpunktzahl. Für uns ist das Hotel ein 3 Sterne Hotel. Aber in einem Umkreis von 2km Zentrum Siofok ist dieses Hotel auf den ersten Blick immmer noch das beste, was die großen Hotels angeht.
Leider war bei uns im Kinderpool kein Wasser, obwohl sehr viele Familien mit kleinen Kindern dort waren. Auch gibt es zu unserer Zeit keine Beautycenter, wie auf Internetseite beschrieben.
Zu guter letzt, auch auf Grund unseren Beschwerden, wg. Sauberkeit und der Klimaanlage ist uns das Hotelmanagment im Preis nochmal entgegengekommen. Man hat sich auch entschuldigt.
Frühstück war naja. Wer .herzhaft mag ist dort sicherlich richtig. Wir mögens lieber süß. Mußten für unseren Sohn Nutella kaufen

Lage & Umgebung5,0
Wir fanden die Lage sehr gut. Gleich am Balaton und ca. 1,5 bis 2 km zur Partymeile, wo es doch sehr laut sein kann.
Viel weiter vorn ist nur zu empfehlen, wenn man Party machen will, weil dort die Lärmbelästigung doch schon sehr groß ist.
Weiter waren gleich neben dem Hotel eine Snackrestaurant, wo wir die ersten Tage waren. Dort aber es hektisch und ungeordent zu ging. Geht man zum Balaton rechts ca. 200m kommt auch eine, wo es kultivierter zu ging. Bei beiden hat das Essen geschmeckt

Zimmer3,0
Zimmer und Bad waren von Ausstattung neuwertig.
Zu Sauberkeit habe ich mich nun mehrmals schon geäußert
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Executive
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Also Rezeption und Hotelmanagment waren sehr bemüht. Man merkt aber iregndwie noch die Ostmentalität. Man wurde über nichts informiert und gegrüßt erst wenn man selber grüßt. Im übrigen bin ich selber Ossi...
Zimmerreeinigung unter aller Sau. Anders kann man es wirklich nicht beschreiben. Spinnweben auf Balkon. Bad wie schon geschrieben, eher schlecht als recht.

Gastronomie3,0
Frühstück nur gebucht.
Für Frühstücker die herzhaft mögen bestimmt ausreichend, aber auch keine 4 Sterne. Süßesser, wie wir, eher mangelhaft zu bewerten. Für Kinder zu wenig.
Obst mangelware, genauso wie Palatschinken und Waffeln, wofür Ungarn bekannt ist, gab es garnicht

Sport & Unterhaltung4,0
Pool war gut, ausreichend Liegen und Sonnenschirme waren da. Wie schon mitgeteilt. Kinderpool war kein Wasser.
Hallenbad und der warme Pool in der Grote mit Jaccuzzi waren auch top.
Saunen wurde von uns nicht benutzt

Hotel3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Tobias
Alter:41-45
Bewertungen:3
NaNHilfreich