Archiviert
Kerstin (51-55)
Verreist als Familieim September 2015für 2 Wochen

Hotel gut aber Essen müsste verbessert werden

4,5/6
Die Größe des Hotels ist sehr angenehm. Sauberkeit wird in allen Bereichen Groß geschrieben. Beim Essen sollte man Abstriche machen. Internet ist kostenlos und funktionierte immer gut. Es waren alle Altersklassen vorhanden. Manche ältere Gäste fanden wir etwas unverschämt aber da kann man nichts machen.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage des Hotels ist gut. Nicht weit weg vom Strand und Einkaufsmöglichkeiten gleich um die Ecke. Die Fahrt vom Flughafen dauerte ca. 1 Stunde.

Zimmer6,0
Am Zimmer gab es überhaupt nichts zu meckern. Wir hatten ein Familienzimmer mit Blick zum Pool. Es war ausreichend groß und immer sauber.
Zimmertyp:Familienzimmer
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Die Kellner waren auf Zack. Konnten sich auch am zweiten Tag schon merken was man trinkt. Sehr freundlich und für ein Späßchen zu haben. Unsere Putzfee hat zwar schön sauber gemacht aber wir hatten leider nicht das Glück das uns mal eine schöne Deko überraschte. Ansonsten wars aber sauber und Minibar wurde täglich aufgefüllt.

Gastronomie3,0
Mit dem Essen waren wir nicht so zufrieden. Was uns schmeckte gab es leider innerhalb von unseren 9 Tagen nur 1mal wie z.B. Pizza oder Kartoffelpuffer oder Eierkuchen oder Bruschetta. Mal einfache Salzkartoffeln gab es gar nicht. Jeden Tag gab es am Strand und zum Abendbrot Spaghetti Bolognese, Reis war auch immer vorhanden. Kartoffelbrei gab es mal alle 3 Tage. Zum Schluss hoffte ich jeden Tag das es mal wieder Pizza gibt aber leider nicht, diese war sehr sehr lecker, schade. Pommes gab es auch täglich aber ohne jegliche Würze. Das Frühstück war sehr lecker, vor allem die Omeletts. Da kann man seine Zutaten selber wählen. Das Dönerfleisch war uns auch nicht knusprig genug :-( Wir haben auch mal mit einem Ehepaar gesprochen die letztes Jahr schon das Hotel besuchten und diese Bestätigten uns das das Essen schlechter geworden ist und das es fast jeden Tag das selbe gibt. Schade

Sport & Unterhaltung4,0
Die Animation fanden wir langweilig. Da wird nicht animiert. Der Strand war sehr schön und da wurde Sauberkeit sehr groß geschrieben. Wir fanden da auch die Becher die man mit an den Strand nehmen konnte gut, in anderen Hotels bekommt man nur Pappbecher und hier Plastikbecher, das fanden wir angenehmer. Den Pool haben wir nur einmal besucht, da roch das Wasser zu sehr nach Chlor. Leider werden an Pool und Strand schon sehr früh Liegen besetzt und das manchmal bis Mittags ohne Benutzung. Da müsste ein Riegel davor geschoben werden. Ein Tag kamen Mittags noch Gäste und haben freie Liegen gesucht, ohne Erfolg obwohl neben uns 2 "frei" waren und von 9 Uhr - 13 Uhr reserviert wurden. Das echt scheiße

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
WLAN funktioniert sehr gut. Öfters mal das Essen wechseln und vor allem mal einfache Salzkartoffeln anbieten. Weiterempfehlung mit Abstriche

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Kerstin
Alter:51-55
Bewertungen:8
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Kerstin,
vielen herzlichen Dank für Ihre nette Bewertung.
Wir wünschen Ihnen alles Gute und freuen uns auf das nächste Treffen mit Ihnen.
Mit freundlichen Grüssen
Ihr Port Side Resort Hotel Team
NaNHilfreich