phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Katrin (51-55)
Verreist als Paarim August 2018für 3-5 Tage

Gepflegtes Ressort in ruhiger Lage zum Ausspannen

5,0/6
Das Hotel war für drei Nächte die letzte Etappe einer Rundreise, gut geeignet zum Verarbeiten der Eindrücke. Guter Service, es wurde uns jeder Wunsch von den Augen abgelesen. Der Strand ist nicht zum Baden geeignet. Das Hotel ist abgelegen ohne touristische Infrastruktur, daher schön ruhig.

Lage & Umgebung4,0
Vom Flughafen Sansibar-Stadt war man ca. 45 min unterwegs. Das Resort liegt in einem Dorf und wird bewacht. Der Strand ist wunderbar feinsandig und sauber. Aber das Meer zog sich bei Ebbe weit zurück. Die Flut brachte viel Seegras mit.

Zimmer5,0
Sehr geräumige, saubere Zimmer in landestypischen Hütten mit vier Wohneinheiten. Wasserkocher war vorhanden und der Zimmerservice lies sich bei der Deko immer etwas einfallen. Im Bad wäre etwas besseres Licht wünschenswert gewesen.

Service5,0
Das Personal war immer freundlich, zuvorkommend und zu Scherzen aufgelegt. Man fühlte sich willkommen und hatte das Gefühl, dass mitgedacht wird. Als uns am Pool ein Regenschauer überraschte, kam jemand vom Personal und brachte uns einen Schirm. Ein Ausflug wurde uns mit viel Engagement organisiert.

Gastronomie5,0
Beim Frühstück gab es Buffet mit Bestellung von Eierspeisen. Es wurden vor allem landestypische Speisen/ amerikanisches Frühstück angeboten. Beim Abendessen konnte man aus einer Karte wählen. Die Qualität war gut und die Atmosphäre locker. Da die ganze Anlage Sandwege hatte, wurde vorgeschlagen, auch im Restaurant barfuß zu erscheinen.

Sport & Unterhaltung4,0
Sehr positiv zu erwähnen ist der große, saubere Pool mit genügend Liegen und Sonnenschirmen. Abends gab es zweimal Veranstaltungen. Ausflüge konnte man an einem Stand im Restaurantbereich buchen, z.B. zum Schnorcheln oder in den Jozani-Wald.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Katrin
Alter:51-55
Bewertungen:7
NaNHilfreich