So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
AndreaApril 2012

Groß, modern und citynah

4,6/6
Das bisher größte Pentahotel in dem wir bis jetzt übernachtet haben mit sehr großem Lobbybereich, großer Bar (gleichzeitig auch Rezeption) und vielen Sitzgelegenheiten, alles im typischen Pentastyl. Hier herrscht ein ständiges Kommen und Gehen, auch an der Bar ist Abends viel los. Moderne, lässige Atmosphäre, die Musik dürfte etwas leiser sein. Die Gästestruktur war sehr gemischt, von sehr jung bis sehr alt, Paare, Geschäftsreisende, Familien mit Kindern und auch viele Crewmitglieder von (glaube ich) Lufthansa.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt in der Nähe der Innenstadt, ca. 10 min. zu Fuß.
Allerdings ist das Viertel selbst eher unattraktiv. Man läuft durch menschenleere Straßen in denen hauptsächlich große Bürogebäude stehen, auch gibt es sehr viele Baustellen. Am Wochenende war es aber sehr ruhig.

Zimmer5,0
Auch hier wieder typisch Penta, modern, stylisch, zweckmäßig. Die Betten sind groß und sehr bequem, großes TV, kleines, modernes, Bad mit Regendusche, aber auch mit Duschvorhang. Alles sehr sauber, kein Schimmel oder Schmutz.. Kein Schrank, wenig Ablagemöglichkeiten, kein Balkon und das Fenster kann nur gekippt werden.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard

Service5,0
Checkin schnell und sehr freundlich. Auch das Servicepersonal am Abend war nett. Zimmerreinigung sehr sauber.

Gastronomie4,0
Speisekarte am Abend typisch Penta (ist in jedem Hotel gleich). Ordentliche Qualität, leicht überteuert.
Frühstücksbuffet gut und vielfälltig.
Durch die Größe des Hotels leidet aber die Atmosphäre. Zur Hauptfrühstückszeit reicht die Anzahl der Tische nicht aus und man steht Schlange. Lieber früher oder später frühstücken, dann ist wieder alles ok.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wir fanden in Leipzig die Tour mit dem Hop-on- hop-off-Bus sehr schön.
Die reine Fahrzeit beträgt ca. 2 Stunden, man kann an ca. 10 Haltestellen aus und wieder zusteigen. Im Bus gibt es keine Kopfhörer, sondern sehr nette Reiseleiter, die alles life erklären. Verkauf und erste Haltestelle sind direkt vor dem Bahnhof (rote Doppeldeckerbusse).

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im April
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Andrea
Alter:46-50
Bewertungen: