phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Frank (46-50)
Verreist als Paarim Mai 2016für 3-5 Tage

Tolle Pension als Ausgangspunkt für Wanderungen

6,0/6
Super gelegene Frühstückspension, geeignete für alle Aktivitäten rund um den Großglockner. Die Gastgeber sind ein sehr netteres Ehepaar die einem immer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Tipps zum Wandern, Klettern oder Alpine Touren gibt's also Gratis. Besonders praktisch ist der hauseigene Taxidienst, der einen von langen Bergtouren abholen kommt.
Wir waren schon zweimal dort und werden bestimmt mal wieder vorbeischauen.

Lage & Umgebung6,0
Die Pension liegt unterhalb des Ortes Heiligenblut direkt am Bachlauf. Der Ortskern ist zu Fuß in ca. 5 Minuten zu erreichen. Von dort kann man prima Essen gehen oder direkt mit der Bergbahn hoch aufs Schareck fahren.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind modern und ganz neu im alpenländischen Stil eingerichtet. Ebenso wie der Empfangsbereich passt die Ausstattung und entspricht den Erwartungen. Von einigen Zimmer hat man einen fantastischen Blick auf den Großglockner.

Gastronomie6,0
Frühstücksbuffet mit alles was man so braucht um einen guten und gemütlichen Start in den Tag zu genießen. Wenn man sehr früh los will weil man z.B. eine lange Bergtour vor sich hat, gibt's Frühstück auch schon um 6 Uhr.

Sport & Unterhaltung6,0
Alle Ausgangspunkte für Alpine Wanderungen sind mit dem Auto oder zu Fuß bequem zu erreichen. Z.B ist der Einstieg zum Klettersteig Möllerschlucht in nur ca. 10 Minuten zu Fuß zu erreichen.
Weitere Einstiegsmöglichkeiten für Bergtouren sind in wenigen Fahrminuten mit dem Auto zu erreichen. Bis Lienz sind es gut 40 Minuten, so das man auch bei schlechtem Wetter eine Ausweichmöglichkeit hat.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Mai 2016
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Frank
Alter:46-50
Bewertungen:24
NaNHilfreich