phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Kerstin (46-50)
Verreist als Paarim Oktober 2019für 2 Wochen

Erholsamer Urlaub an einem wunderschönen Strand

5,0/6
Schöne Anlage im afrikanischen Stil, toll angelegt und super gepflegt. Netter und freundlicher Service vom Check in bis zum Check out. Alle sind sehr bemüht das sich die Gäste wohlfühlen. Überwiegend waren Deutsche Gäste zu unserer Reisezeit im Hotel, von jung bis alt war alles vertreten.
Vom Flughafen fährt man ca. 50 min. mit dem Taxi. Wir hatten einen privaten Transfer gebucht und der klappte einwandfrei. Ansonsten gibt es rund um das Hotel nicht wirklich was, nur ein paar Stände der Fake-Massai oder von den Beach-Boys und ein kleines Dorf, in dem es aber nicht wirklich was gibt. Nächste Einkaufsmöglichkeit ist dann erst wieder Stone-Town.

Lage & Umgebung6,0
Wie bereits erwähnt vom Flughafen zum Hotel dauert es ca. 50 min. Das Hotel liegt an einem wunderschönen Strand, der bei Ebbe super ist um endlos spazieren zu gehen bis vor zum Riff aber trotzdem an einigen Stellen noch Wasser hat das man sich auch abkühlen kann, nur nicht zum schwimmen geeignet ist. Bei Flut kommt das Wasser sehr schnell und dann kann man natürlich schwimmen und auch schnorcheln gehen. Da der Strandabschnitt sehr lang ist kann man auch am Strand spazieren gehen oder auch in das nahe gelegene Dorf laufen. Ansonsten gibt es nichts mehr drum herum. Ausflüge und auch unseren privaten Airport-Transfer haben wir über Haji gebucht. Toller Guide, spricht sehr gut deutsch und schreib auch deutsch per Mail oder Whats App. Den können wir sehr gut empfehlen. Am Strand stehen natürlich sehr viele Boys oder Fake-Massai die einem gerne Touren und Ausflüge verkaufen möchten, aber hierzu können wir keine Aussage tätigen, nur das man vielleicht auf sein Bauchgefühl hören sollte.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind sehr groß und haben einen großen Balkon. Zu zweit reicht der Kleiderschrank mit Hänge- und Ablagemöglichkeiten durchaus aus. Safe war auch vorhanden, die Klima funktionierte einwandfrei, die Minibar wurde täglich aufgefüllt und auch Kaffee und Tee wurde aufgefüllt. Das Bett war unserer Meinung nach echt ok, wir haben gut geschlafen. Abends kam immer nochmal das Housekeeping vorbei um die Strandtücher auszutauschen und das Moskitonetz zu öffnen sowie nochmals etwas geruchloses gegen Moskitos zu sprühen. Das Bad ist wie bereits mehrfach in den Bewertungen erwähnt nur durch zwei Lamellentüren getrennt vom Zimmer. Uns hat das nicht gestört. Es war sauber uns es gab auch hier genügend Ablagemöglichkeiten.
Wir hatten ein Sparpreis zimmer gebucht und sind in ein Zimmer mit direktem Poolblick eingezogen, das war natürlich volles Glück aber so kann es auch gehen. Die 100er und 200er Zimmer-Nummern sind über Treppen zu erreichen und liegen etwas abseits zum Pool,Strand und auch Restaurant. Die 300er und 400er Nummern sind um den Pool oder nahe Strand und Restaurant verteilt.

Service6,0
Der Service ist wirklich super. Wir sind auf Sansibar gelandet und unsere Koffer kamen leider nicht mit. Beim Check in hat die Dame sofort die Verlustmeldungen für die zwei Koffer fotokopiert und uns gesagt das Sie sich darum kümmern das wir schnellst möglich unser Gepäck bekommen. Am nächsten Tag hat die Rezeption nochmals mit der Airline telefoniert und erfahren das unsere Koffer bereits aus der Insel sind und uns gebracht werden. Das verlief in unserem Fall einwandfrei. Morgens um 10 Uhr hatten wir endlich unser Gepäck erhalten und der Urlaub konnte endlich starten.
Egal ob die Gärtner, Poolboys oder die Bedienungen in den verschiedenen Restaurant oder Bars, alle waren durchweg freundlich und sehr aufmerksam. Der Kellner der uns täglich am Strand bediente wusste sehr schnell was wir trinken. Service wie man ihn nicht oft erlebt. Selbst zu meinem Geburtstag, den wir im Hotel nicht erwähnt haben, habe ich einen Geburtstags-Tisch bekommen und zum Anschluss ein Geburtstags-Ständchen von den Kellern mit einem leckeren Kuchen. Auch hier kann ich nur sagen das es sowas nicht sehr oft gibt. Ein Hotel was selber darauf achtet ob jemand der Gäste Geburtstag hat während des Aufenthaltes und denjenigen auch noch ausfindig macht. Daumen hoch, super Service.

Gastronomie5,0
Es gibt zum Hauptrestaurant noch die Spezialitäten Restaurant Thai, Indisch und Italienisch. Wir waren beim Inder der war soweit ok, das Thai Restaurant war sehr gut, den Italiener haben wir nicht besucht. Im Hauptrestaurant gab es abends verschiedene Themenabende immer mit 3 bis 4 Stationen an denen Fleisch, Fisch usw.frisch zubereitet wurden, ansonsten war die Auswahl ok, aber wir haben auch schon besseres Essen erlebt. Aber satt wird man immer.
Frühstück war auch soweit ok, von Eiern die frisch zubereitet wurden über Waffeln, Pancake usw. blieben keine Wünsche offen.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Animation war sehr zurück haltend und das fanden wir auch gut so, Spa haben wir nicht besucht und auch über den Fitness-Raum kann ich nichts sagen. Wir wollten den Strand genießen und faulenzen und das geht hier natürlich richtig gut. Die Pool-Anlage ist schön angelegt mit einer Swim up Bar, an der man schön einen kühlen Cocktail genießen kann. Abends wurden nahe dem Restaurant verschiedene Shows aufgeführt. Wer die nicht unbedingt sehen möchte konnte in die Bar am Hauptpool ausweichen und dort in ruhe seinen Drink genießen.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Oktober 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Kerstin
Alter:46-50
Bewertungen:46
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Gast,
Sonnige Grüße von Neptune Hotels.
Wir danken Ihnen für Ihr offenes Feedback.
Als Teil der Freizeithotellerie sind wir von den Meinungen unserer Kunden abhängig.
Wir freuen uns sehr, Sie erneut in einem unserer Beach Resorts oder Safari Lodges begrüßen zu dürfen.
Mit freundlichen Grüßen,
The Neptune Team
NaNHilfreich