Christian (46-50)
Verreist als Paarim Oktober 2020für 3-5 Tage
Verreist während COVID-19

Immer wieder ein sehr schöner Aufenthalt.

6,0/6
Wie immer eine absolute "Erfahrung" - Qualität auf hohem Niveau, Freundlich und hochwertig. So wie man sich das vorstellt !

Lage & Umgebung6,0
Ausgesprochen ruhige Lage mit toller Fernsicht. Auch vom Whirlpool aus wurde nun eine Plexiglasscheibe anstatt des alten Jägerzauns eingesetzt, das man auch von dort eine gute Fernsicht genießen kann. HIer hat man sich wirklich etwas überlegt !!! Anreisereit von Kärnten aus natürlich rucki-zucki.

Zimmer5,0
Obwohl wir dieses Mal über wieder eimal über einen Reiseveranstalter gebucht haben, wurden wir als "Stammkunde" (an)erkannt und bekamen ein gutes Zimmer. Groß und gut ausgestattet. Man vermisst nichts. Minibar war gefüllt, Schuhlöffel vorhanden - ebenso neue "Kuscheldecken" - alles 1a. Was aber noch viel besser ist, dass man unseren Vorschlag für eine bessere Privatsphäre umgsetzt hat. In unserem Zimmer war vor die Glasscheibe des Badezimmers nun eine klappbare HOlzverkleidung angebracht. Somit kann man das Badezimmer auch ruck-zuck in einen Intimbereich verwenandeln, ohne dass die eigenen Kinder einem Nacktschaulaufen zusehen müssen. Erstklassig umgesetzt - das gefiel uns sehr !!!! (Siehe Bilder von uns dazu) Was leider ebenso schon seit Jahren noch immer schlecht ist, ist der Handyempfang (trotz A1) und das Internet. Laufende Wlan-Abbrüche im Zimmer sowie teilweise kein Handyempfang auf der Rückseite des Hotels. Man musste zumeist zum Telefonieren vor das Gebäude gehen. Ich denke, es wäre schon lange an der Zeit, dass das Hotel hier einen Kontakt zu A1 suchen würde und eventuell einen eigenen Masten beantragen würde. Platz ist ja genug und sofern ich mich erinnern kann, wird das sogar von der Telekom gefördert bzw. bezahlt.

Service6,0
Schnell, freundlich und kompetent. Offenbar hat sich aber auch hier einiges verbessert (nochmals). Vor ein paar Jahren wollte man unseren Kindern per se nicht anstatt des Abendmenüs als kostenloses Ersatz Schnitzel und Pommes liefern. Gestern am Nachbartisch haben wir erlebt, dass dies nun möglich ist. Das ist eine sehr gute Entwicklung. Es ist ja völlig normal, dass Kinder nicht unbedingt etwas am ABendbuffet odgl. finden und das sie dafür im Gegenzug eine kostenfreie Ersatzmahlzeit erhalten. Sowas muss ich im Preis einfach mit drin sein und das ist es jetzt offenbar endlich - auch wenn unsere Kinder nicht mehr klein sind - freut es uns, dass jetzt zu sehen.

Gastronomie6,0
Offenbar hat sich aber auch hier einiges verbessert (nochmals). Vor ein paar Jahren wollte man unseren Kindern per se nicht anstatt des Abendmenüs als kostenloses Ersatz Schnitzel und Pommes liefern. Gestern am Nachbartisch haben wir erlebt, dass dies nun möglich ist. Das ist eine sehr gute Entwicklung. Es ist ja völlig normal, dass Kinder nicht unbedingt etwas am ABendbuffet odgl. finden und das sie dafür im Gegenzug eine kostenfreie Ersatzmahlzeit erhalten. Sowas muss ich im Preis einfach mit drin sein und das ist es jetzt offenbar endlich - auch wenn unsere Kinder nicht mehr klein sind - freut es uns, dass jetzt zu sehen. Das Essen selbst wie immer ausgezeichnet !!

Sport & Unterhaltung5,0
Fitnesscenter, Wanderwege, Kinderbeschäftigungsmöglichkeiten ohne Ende. Beim Pool fehlt leider noch immer die Erweiterung des Whirlpools. Obwohl wir das schon vor Jahren negativ ansprachen, msusten wir auch die letzten Tage mehrfach beim SChwimmen im großen Pool beobachten, wie einzelne Gruppen von 5 - 6 Personen den kleinen Pool stundenlang (auf die Uhr gesehen) belagerten und viele Gäste auf den Sohlen kert machten und offenbar entäuscht zurück ins ZImmer gingen. Eine Mutter mit Kindern wartete sogar eine halbe Stunde lang bei Kälte im Freien auf den Liegen und ging dann mit offenbar entäuschten Kindern zurück, nur weil sich wieder einmal eine Gruppe jüngerer Gäster nicht als die 15 - Minuten Zeit hielt. Hier wäre es wirklich endlich mal Zeit, dass das Höhflehner Geld in die Hand nehmen würde und nicht die Zehnte Saunakabine zu machen - sondern auch mal etwas im Whirpoolbereich. Ein zweiter Whirlpool oder ein größerer Whirpool mit mehr Kapazität wäre wirklich mehr als angebracht. Wir haben das dieses Mal ganz kritisch und genau beobachtet und haben hier eindeutig mehrfach sehr unzufriedene Gäste gesehen, die dies auch entsprechend ansprachen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Oktober 2020
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Christian
Alter:46-50
Bewertungen:54
NaNHilfreich