Vorherige Bewertung "Toller Wellness-Bereich im tollen Wandergebiet"
Nächste Bewertung "Top Wellneshotel"

Doris Alter 31-35
5.8 / 6
Weiterempfehlung
September 2012
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Einfach perfekt”

Das Hotel besteht aus einem Alt- und einem Neubau....
Da wir auf Hochzeitsreise/tage waren erwartete uns bereits beim einchecken die Überraschung: wir wurden upgegraded ;-)) somit können wir nur die Bergkristallsuite im Neubau bewerten....
Vom Hotel selbst können wir nur schwärmen - Sauberkeit wird groß geschrieben, alles ist liebevoll dekoriert - viel Holz/Zirbe ;-)) einfach gemütlich !!!
In der Halbpension ist Frühstück, eine kleine Mittagsmahlzeit (Suppe, warme Speise, Salate), Kuchenbuffet, mehrgängiges Abendmenü (Hauptspeise zur Auswahl) sowie ein Käsebuffet ab 20.00 Uhr vorgesehen.
Die Gästestruktur ist bunt gemischt - wobei wir weniger Familien gesehen haben - eher Paare bzw. ältere Gäste (vor allem aus Deutschland)


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Eher gut

  • Hotel allgemein
    6 / 6
  • Lage & Umgebung
    5 / 6

    Das Hotel liegt seeeeeehr hoch oben ....aber mit einem guten Auto kein Problem - man muß sich allerdings auf einige Kurven gefaßt machen...Einkaufsmöglichkeiten sind im Ort - allerdings ist dieser zu Fuß ca. 40 Minuten entfernt - mit dem Auto praktischer, da alles zu Fuß wieder bergaufgegangen werden muß ;-)
    Ausflugs/Wandermöglichkeiten sind genug vorhanden - mit der Sommercard auch teilweise gratis zu benutzen.

  • Service
    6 / 6

    Das Personal ist äußerst freundlich und zuvorkommend - die Zimmerreinigung perfekt (Blüten aufs Bett, kleine Blumengestecke, gefaltetet Herzdecken)....

  • Gastronomie
    6 / 6

    Von den Mahlzeiten waren wir überrascht - Haubenküche kann dahinter vermutet werden. Beim Abendessen sind die einzelnen Gänge zwar etwas klein - aber aufgrund der Vielzahl der Gänge (4-5) perfekt gewählt - mehr könnte man gar nicht essen...und falls doch - kann immer nachgeordert werden !!
    Die Getränkepreise sind zwar etwas höherwertig, aber noch zu verkraften ;-)
    Der Speisesaal ist teils urig mit sehr viel Holz, andererseits stylisch - eine super Kombination, in der wir uns sehr wohl gefühlt haben.
    Das Frühstücksbuffet läßt auch keine Wünsche offen - von Lachs über verschiedene Aufstriche, Wurst, Käse, Marmeladen, Kuchen,.....für JEDEN ist genug dabei. Auf die Regionalität wird Wert gelegt !!

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    6 / 6

    Der Wellnessbereich ist wunderbar. Von Hallenbad mit Verbindung nach außen; Außenpool, Naturpool, div. Saunen, Dampfbädern - der "Wellnessgarten" ist wunderschön bepflanzt - man fühlt sich einfach wohl und kann wunderbar entspannen. Obwohl das Hotel ausgebucht war, war der Wellnessbereich nicht überrannt - aufgrund der Größe "verlieren" sich die Gäste. Außer bei Schlechtwetter - da war der Innenpool voll - die Saunen jedoch noch angenehm zu benutzen. Liegestühle, Sonnenschirme sind genügend vorhanden. Alles ist liebevoll dekoriert.

  • Zimmer
    6 / 6

    Da wir upgegraded wurden, können wir von der Suite im Neubau natürlich nur schwärmen - urig/stylisch zugleich mit einem riesigen Balkon, Dusche, Bad, Flatscreen, Safe, Minibar,...alles komplett neu und wunderbar nach Zirbe duftend...



Besondere Tipps
Handyempfang ist gegeben, eine Massage/Pediküre/Gesichtsbehandlung ist empfehlenswert; - wir waren vom Hotel und den Angestellten einfach nur begeistert und wollten gar nicht mehr nach Hause fahren ;-))


Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 3-5 Tage im September
  • Zimmertyp: Suite
  • Zimmerkategorie: Superior
  • Ausblick: zur Stadt


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Toller Wellness-Bereich im tollen Wandergebiet"
Nächste Bewertung "Top Wellneshotel"