phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Pat (31-35)
Verreist als Freundeim Juni 2018für 1-3 Tage

Luxuriöses Hotel, schlechtes Personal

3,0/6
Das Hotel liegt ein wenig abseits und macht auf den ersten Eindruck von außen weniger her, als es innen zu bieten hat. Leider war es ein sehr enttäuschender Aufenthalt, da das Personal uns in einer sehr arroganten Weise gegenüber getreten ist.

Lage & Umgebung3,0

Zimmer5,0

Service1,0
Wir waren zu zweit am 15./16.06.2018 dort und hatten uns als Teilnehmer des dort überregional bekannten Ironman Region Moselle angekündigt. Wegen des frühen Start beim Wettkampf, blieb es uns verwährt an dem sonst so guten und auch teurem Frühstück teilzunehmen. Das gute Frühstück war ein Grund für unsere Wahl.
Auf Nachfrage, ob wir früher frühstücken, könnten wurde dies vehement verneint. Es auf betteln, wurde uns zugesichert, dass uns Brötchen bereitgestellt werden. Am nächsten Tag erwartete uns eine Frechheit, ich kann es nicht anders sagen. Es standen ca. 20 Brötchen (womöglich für weitere Athleten) ungeschmiert und ohne weitere Belege (also auch keine Aufstriche oder sonstiges) lieblos in einer Ofenbackform neben dem Schreibtisch der Rezeption. Angesprochen auf unsere Vereinbarung und der Tatsache, dass wir 170 Euro (pro Nacht und pro Person) dort bezahlt haben, entgegnete man uns, dass wir früher hätten bescheid geben müssen (was wir ja getan haben.) Keine Entschuldigung und kein Bemühen, die Angelegenheit zu unserer Zufriedenheit zu lösen. Absolut arrogantes und unfreundliches Verhalten des Rezeptionisten und Hotelmanagers. Die Serviceleistung verdient hier keinen einzigen Punkt.

Gastronomie1,0

Sport & Unterhaltung4,0

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Pat
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich