Wolfgang (46-50)
Alleinreisendim März 2019für 1-3 Tage

Hotel ist OK, aber die Lage schlecht

4,0/6
Die Lage ist eher schlecht fernab von touristischen Interessen. Wenn man entsprechenden Transport hat, ist das Hotel ausreichend. Ansonsten sollte man sich ein anderes suchen.

Lage & Umgebung2,0
Das Hotel liegt zwischen Pétionville und Champ de Mars. In der näheren Umgebung gibt es nichts touristisch Interessantes zu sehen. Auch Geschäfte gibt es nicht viele. Das Hotel ist mit einer Mauer mit Stacheldraht umgeben.

Zimmer4,0
Das Zimmer ist hinreichend groß und sauber. WLAN funktionierte nicht im Zimmer. Bis spät abends gibt es laute Musik vom Restaurant, die im Zimmer hörbar ist.

Service3,0
Eine echte Rezeption gibt es nicht, der Check-in wird an der Bar von den Restaurant Bediensteten gemacht. Man sollte Französisch sprechen, sonst wird die Kommunikation schwierig. Wenn mal wieder der Strom ausfällt springt der Generator an. Der reicht aber nicht für die Klimaanlage aus. An einem Abend stand ich gerade unter der Dusche als der Strom ausfiel und es komplett dunkel wurde im Badezimmer. Es dauerte mehrere Minuten dauerte bis der Strom wieder kam.

Gastronomie4,0
Zum Frühstück gibt es Brot, Rührei, Kaffee und Saft dem Wunsch entsprechend.

Sport & Unterhaltung4,0
Indoor-Pool ist vorhanden, aber nicht sonderlich warm.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2019
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Wolfgang
Alter:46-50
Bewertungen:274
NaNHilfreich