Nina (36-40)
Verreist als Paarim Juni 2021für 2 Wochen
Verreist während COVID-19

Sehr schönes Hotel- haben uns rundum wohlgefühlt

6,0/6
Wir haben uns rundum wohlgefühlt. Das Hotel ist in Familienhand und das merkt man auch. Alle waren überaus zuvorkommend. Unser Zimmer war groß und top gepflegt- das spiegelte sich auch im kompletten Hotelanwesen wider. Das Buffet (wir hatten Halbpension) war für die Anzahl der Hotelgäste sehr gut. Es war zwar klein, aber für jeden war etwas dabei. Zudem gab es täglich wechselnde, leckere Speisen- beim Frühstück sowie beim Abendessen.
Vom Hotel aus sind es ein paar Gehminuten nach Malia, was ich ganz gut fand, somit war man nicht den direkten "Trubel" ausgesetzt. Auch konnten wir von dort aus einen tollen, markierten Trail (zirka 13 km) rundum Malia und den Nachbarorten gehen. Da wir eher Strandgänger sind, haben wir den Poolbereich nicht wirklich genutzt. Dieser Bereich war aber auch sehr schön und top gepflegt. Wir kommen gerne wieder.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel ist vom Flughafen 34 km entfernt. Die Fahrt dauert knapp 30 Minuten. Der Strand ist knapp 20 Gehminuten entfernt, was wir überhaupt nicht schlimm fanden.

Zimmer6,0
Top gepflegt und sehr sauber. Es gibt eine Kaffeemaschine, einen Wasserkocher sowie einen Kühlschrank.

Service6,0
Deutschsprachiges Personal. Immer super freundlich und hilfsbereit.

Gastronomie6,0
Sehr leckere, abwechslungsreiche Speisen. Eine gute Auswahl. Für jeden ist etwas dabei.

Sport & Unterhaltung6,0
Man kann Tischtennis und Kicker spielen, was wir allerdings nicht genutzt haben. Es ist möglich über das Hotel Mietwagen etc. zu buchen. Das haben wir für einen Tag genutzt um nach Matala zu fahren. Der Preis für den Mietwagen war vollkommen in Ordnung. Außerdem war es super, den Wagen direkt am Hotel zu nehmen und wieder abzugeben.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2021
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Nina
Alter:36-40
Bewertungen:1
NaNHilfreich