Hans-Jürgen (56-60)
Verreist als Paarim Juni 2017für 1 Woche

Last Minute Buchung nicht bereut.

5,0/6
Das Hotel ist fernab vom Ortskern Malia auf einer Anhöhe gelegen und außerhalb vom Trubel. Die Zimmer geschmackvoll und modern eingerichtet und immer sauber. Das Bad war komplette neu und sehr schön eingerichtet.Die Außenterrasse und auch der Ausblick ist wunderschön und der Pool ist toll!
Sehr ruhig und man bekommt immer eine Liege mit Sonnenschirm. Das Hotel liegt ca. 15 - 20 Fußminuten vom schönen Strand und ca. 10 Fußminuten vom Dorfzentrum Malia mit den vielen Tavernen und Läden entfernt.
Einige wenige Sachen die uns nicht gefallen haben:
Für den Safe musste man 2€ täglich bezahlen.Das Essen war langweilig immer das gleiche Hühnchen und Fleisch in verschiedenen formen, Nudeln mit Tomatensauce jeden Tag, typisches griechischen essen haben wir leider nicht bekommen. Das Frühstück war auch einseitig.
Getränkepreise unangemessen hoch.

Lage & Umgebung6,0

Zimmer6,0
Neu Renoviert, sehr schönes neues Bad.

Service5,0

Gastronomie4,0
Essen leider wenig abwechslungsreich. Frühstück einseitig.

Sport & Unterhaltung4,0

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Hans-Jürgen
Alter:56-60
Bewertungen:2
NaNHilfreich