Gabriele (56-60)
Alleinreisendim Oktober 2015für 1 Woche

Zum schnorcheln echt super, alles andere ....

2,7/6
war schon in einige hotels in ägypten (hurghada, marsa alam, sinai, usw.jetzt war ich in ghalib und bin vom hotel enttäuscht. es hat keine 4 sterne verdient, essen war geschmacklos, fettig & nicht abwechslungsreich. der service hat sich mehr auf die leute eingestellt, wo der geldregen locker vom hocker ging. pfui. tische wurden selten sauber gemacht, man klebt am tisch. 2mal musste ich die zimmer wechseln,das 3te war bis zur vorletzten nacht okay.in der vorletzten nacht kam der alptraum, um 03.25 uhr musste ich zur toilette und traute meine augen nicht als ich mit meinem bein aufeinmal im wasser stand- licht an & da sah ich die bescherung, mein zimmer stand unter wasser.super urlaub jetzt brauch ich nicht mehr zum strand laufen. sauberkeit von zimmer war okay.keiner sprach deutsch, noch nicht mal der hotelmanager, gott sei dank waren 2 gäste da, die mir geholfen habe da ich kein englisch kann. das schnorcheln ist das allerbeste gewesen & bekommt von mir 100 % sehr gut, der strand war gut.

Lage & Umgebung4,0
ist in meinen augen gut, was ich nicht so schön fand, ist, das der shattelbus zum strand erst nach 10 uhr fuhr. zum shoppen konnte man mit dem wassertaxi für 1,50 oder kostenlos mit dem shattelbus zur anderen uferseite fahren.

Zimmer2,0
waren groß-renovierungs bedürftig, deutsches fernseh, ja 2 programme mit störungen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zur Stadt

Service2,0
ohne moos nichts los, noch nicht mal bei dem service.

Gastronomie2,0
wie beim service. da ich kein englisch kann -habe ich für einen tagesausflug kein frühstückspaket bekommen. die mitarbeiter habe oder wollten mich nicht verstehen als ich das paket am vorabend bestellen wollte. :-(
da ich ja nicht dumm bin, habe ich mir mein paket am morgen selbst zusammengestellt.vielleicht sollte ich mich ja bei den bewerben und frühstückspaket usw zusammenstellen.

Sport & Unterhaltung3,0
sport hatte ich genug am strand, unterhaltung war am abend sehr- sehr laut,mein 2tes zimmer war 404 , direkt hinter der bühne, vor 23.30 kam man garnicht zur ruhe .bekam am 4 tag ein anderes zimmer.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
es wäre auch angebracht, das die mitarbeiter an der rezeption-der hotelmanager sowie der chef von der gastronomie deutsch lernen. ich war sprachlos, das man russisch kann aber kein deutsch.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Gabriele
Alter:56-60
Bewertungen:2