phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Celine (26-30)
Verreist als Paarim September 2019für 1 Woche

Schönes Hotel in zentraler Lage

5,0/6
Sehr schönes, sauberes Hotel in zentraler Lage mitten im Zillertal. Für einen Wanderurlaub perfekt. Wir würden uns immer wieder dafür enrscheiden.

Lage & Umgebung5,0
Sehr zentral gelegen. Dadurch war es aber auch früh morgens ziemlich laut (Traktoren fuhren auf der Straße direkt vor dem Hotel vorbei), wenn man das Fenster offen hatte.

Die Rosenalmbahn und die Sommerrodelbahn ist zu Fuß innerhalb von 30 min erreichbar.

Im Ort gibt es eine Schausennerei mit Schaugoldbergwerk.

In Fügen (ca. 10 min mit dem Auto) gibt es eine Therme.

Es gibt viele schöne Wanderwege mit guter Beschilderung.

Zimmer5,0
Klei, aber für uns ausreichend. Sehr sauber.

Das Bett war mir persönlich zu hart. Ein kleiner Tisch auf dem Balkon wäre noch schön gewesen. Ansonsten war alles da, was man so braucht.
Der Kleiderschrank hatte nur eine Schiebetür die entweder vor die eine oder vor die andere Seite des Schranks gezogen werden konnte.

Service5,0
Das Personal war sehr freundlich. Alles war sehr sauber und ordentlich.

Gastronomie5,0
Wir hatten Halbpension gebucht. Das Essen war sehr lecker und es war immer etwas für uns dabei.

Zum Frühstück gab es Buffet. Uns hat es dabei an nichts gefehlt. Uns ist aber aufgefallen, dass es keinen Kakao gab, allerdings gaben wir auch nicht danach gefragt.

Abends gab es eine Suppe, Salate, kleine Vorspeisenhäppchen und den Nachtisch vom Buffet. Innerhalb der Woche die wir dort waren gab es auch 2 mal das Hauptgericht am Buffer, an den anderen Tagen konnte man aus 3 Hauptgerichten wählen.

Man bekam eine Tisch für die ganze Zeit des Aufenthalts zugewiesen.

Sport & Unterhaltung3,0
Die Leihfahrräder waren leider alle besetzt, als wir diese leihen wollten. Also am besten frühzeitig für den entsprechenden Tag resavieren.

Den Fitnessraum haben wir nicht genutzt, allerdings war dieser, wann immer wir vorbei kamen, leer.

Der Saunarbereich besteht aus einen Dampfbad, einer Sauna für bis zu 4 Personen, einer Infarotkabine für 2 Personen und einem Ruheraum mit 8 Liegen. Für die Größe des Hotels war das leider nicht ausreichend, weshalb wir dann sehr oft warten mussten bis wir einen Platz bekamen.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Celine
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich