René (51-55)
Verreist als Freundeim Dezember 2017für 3-5 Tage

Wir (11 Personen) sind sehr zufrieden gewesen

6,0/6
Das Hotel liegt zwar etwas versteckt, ist aber so wie man sich ein Landhotel vorstellt. Es gibt viele Tiere in und um das Objekt. Sehr empfehlenswert für Kinder und Erwachsene, die sich mit Tieren beschäftigen wollen.

Lage & Umgebung5,0
Von Dresden haben wir 3 Stunden gebraucht. Das ist normal. Einige interessante Orte waren schnell erreichbar (u. a. Rheinsberg).

Zimmer5,0
Ausstattung im normalen Bereich. Alles was man braucht war vorhanden. Sauberkeit und Gemütlichkeit ließ nichts zu wünschen übrig. Ein kleines Problem war die Hellhörigkeit im Hotel. Haben aber sehr gut geschlafen. Es gibt zwar eine Kirche mit Glocken, aber diese läutet nur um 18.00 Uhr.

Service6,0
Es gibt keine Wünsche oder Fragen, die nicht erfüllt wurden. Sehr hilfreiches und freundliches Personal zu jeder Zeit. Da kann sich manch fünf Sterne Hotel ein Scheibe abschneiden. Danke!!!

Gastronomie5,0
Für eine Leistung mit Halbpension war das Angebot an Essen völlig ausreichend und sehr gut und auch abwechslungsreich. Der Gastraum bzw. Gasträume sind dem ländlichen Charakter angepasst und sehr gemütlich.
Auch mit den anderen Gästen entstand eine gemütliche Atmosphäre.

Sport & Unterhaltung5,0
Wer unbedingt auf Poolanlagen steht, ist natürlich am verkehrten Ort. Es ist ja ein Landhotel, in dem das Tier (Pferde usw.) als Freizeitangebot im Vordergrund steht. Und wer mit Tieren gern umgehen möchte, ist dort am richtigen Ort.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Dezember 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:René
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich