Andreas (36-40)
Verreist als Paarim April 2019für 1-3 Tage

Modernes, hellhöriges Hotel mit gutem Frühstück

5,0/6
Das Hotel liegt ruhig, ist recht neu und ansprechend eingerichtet. Unser Zimmer war groß und sehr sauber, aber äußert hellhörig.
Das Frühstück war für amerikanische Verhältnisse sehr gut.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt ruhig, am Rand des Route 66-Ortes Williams. Man braucht etwa eine Autostunde bis zum Grand Canyon National Park.

Zimmer6,0
Das Zimmer war modern, groß und sehr sauber. Die Mängel lagen im Detail: Es war extremst hellhörig, Verdunklungsvorhänge fehlten und die Badtür klapperte bei laufender Lüftung.

Service5,0
Das Personal war freundlich.
Ganztags standen kostenlos Heißgetränke und Wasser bereit.

Gastronomie5,0
Das Frühstück war der Hotelkategorie entsprechende „Industriekost“, aber vielfältig mit Eierspeisen, frischen Waffeln, Toast, Bagels, Gebäck, Obst und Cornflakes. Der Speiseraum ist großzügig. Es gab nur Einweggeschirr.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im April 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Andreas
Alter:36-40
Bewertungen:35
NaNHilfreich