Jan (31-35)
Verreist als Familieim Juni 2015für 2 Wochen

Sommerurlaub bei Freunden. TOPP JAZ MAKADINA!!

5,7/6
Das JAZ Makadina wurde letztes Jahr hervorragend renoviert und modernisiert. Im Areal des "Madinat Makadi" sind alle Hotels im arabischen Stil errichtet, was uns sehr gut gefallen hat. Man hat sich wie in einem Dorf aus 1001 Nacht gefühlt - Super! Auf Grund der verhältnismäßig kleinen Größe sind alle Wege sehr kurz und alle Einrichtungen angenehm zu erreichen. Die Sauberkeit in allen Bereichen ist nicht zu toppen, dass haben wir bisher in keinem europäischen Hotel gesehen. Im Inneren der Anlage befindet sich ein wunderschöner und sehr gepflegter Garten. Die Verfügbarkeit des kostenlosen WIFI war im gesamten Hotel und sogar am Strand sehr gut. Die Strandtoiletten sind so schick und sauber, wie wir es bisher noch nicht gesehen haben! Die Gästestruktur war in unserem Zeitraum klar von russischen Urlaubern dominiert, was aber nicht störte. Hier konnte ich die Gelegenheit nutzen mein Schul-Russisch aufzufrischen. Da hier auch deutsche Familien ihren Urlaub verbracht haben, konnten wir sehr viele- und vor Allem sehr nette Menschen kennenlernen. Vielen Dank für die schöne Zeit!

Lage & Umgebung6,0
Wir haben uns für dieses Hotel entschieden, weil es direkt am Strand der wunderschönen Makady Bay liegt. Schnorcheln & Tauchen: Wunderschöne und zum großen Teil gut erhaltene Riffe sind vom (etwas engen) Strand und vom Steg des Hotels direkt zu erreichen. Wir haben hier genau ins "Schwarze" getroffen, weil der Strandabschnitt des JAZ Makadina sehr zentral liegt und man hier die besten Bedingungen vorfindet. Direkt am Hotel befindet sich die deutschsprachige Tauchschule "Extra-Divers", mit der man auch sonstige Ausflüge machen kann. Hinter der Hotelanlage befinden sich einige Läden und eine Apotheke. Dort ist auch die Bushaltestelle, von der im halbstündigen Takt die Pendelbusse zur kostenlosen "Makadi-Waterworld" abfahren.

Zimmer5,0
Das Familienzimmer war sehr geräumig und mit einer Schiebetür zum Schlafbereich der Kinder versehen. Das Mobiliar war neuwertig und modern. Minibar ist nur bei Ultra-AI inklusive. Der Safe, eine Flasche Wasser und Wasserkocher mit Tee & Kaffee waren kostenlos. Das Bad war sehr modern gefließt und hatte eine große Dusche. Jeden Tag hatten wir auch immer liebevoll platzierte Handtuch-Basteleien auf dem Bett. Ein Flatscreen mit einigen deutschen Sendern und WIFI waren auch ganz nett. Die Klimaanlage hat sehr gut funktioniert, jedoch für uns in der Nacht zu laut. Ein kleiner Kritikpunkt: Durch die Hellhörigkeit von der Zimmertür zu den Hauptfluren, kam es schon mal vor, dass wir durch laute Unterhaltungen der Gäste, oder Kindergeschrei auf den Fluren unsanft vor 07:00Uhr gewekt worden sind.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Spartipp
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Hier würde ich gern 7 Sonnen vergeben! Der Service ist in allen Bereichen als überdurchschnittlich gut zu bewerten! Im Hauptrestaurant, im Barbereich und den übrigen Arealen trifft man auf fleißige, immer freundliche und engagierte Mitarbeiter, die einen jeden Wunsch von den Augen ablesen. Das man sogar am Strand Getränke serviert bekommt ist wirklich hervorragend. Die Rezeptionisten sind stets professionell, die Angestellten reinigen mehrmals täglich den Strand, der Roomboy machte seinen Job gut, die Gärtner kümmern sich liebevoll um den Garten, die Kellner sind sehr freundlich und immer zu kleinen Späßen mit den Kindern bereit... und keiner von Ihnen hat die Hand nach Trinkgeldern aufgehalten. Für diesen Service haben wir selbstverständlich freiwillig und immer gern etwas gegeben. Deutschkenntnisse waren bei Einigen sehr gut.

Gastronomie5,0
Im Hauptrestaurant findet man eine zahlreiche Auswahl an Speisen. Bis auf immer wiederkehrende Basics werden hier immer abwechslungsreiche Sachen angeboten. Nach Geschmack kann man mit einer reichhaltigen Auswahl an Gewürzen selbst nachhelfen. Weiterhin kann man im "Aqua" oder im Snackrestaurant gut Mittag essen. Im "Aqua" ist dann aber das Abendessen kostenpflichtig. Mit einem Gutschein pro Aufenthalt kann man dort ein hervorrgandes Menü genießen- Super! Im klimatisierten Hauptrestaurant geht es etwas laut zu, aber Abends ist es im Außenbereich sehr angenehm.

Sport & Unterhaltung6,0
Am Anfang hatten wir etwas Schwierigkeiten uns zurecht zu finden, da man gemerkt hat, dass doch viel auf das russische Publikum ausgerichtet war. Ist man erst halb zehn am Strand erschienen, waren alle "guten" Liegen schon belegt. Deutschsprachige Animation (auch im Kids-Klub) - Fehlanzeige! Das Blatt hat sich dann gewendet. Besonders hervorheben möchten wir Saleh & Lena, die nach vier Tagen ins Hotel kamen. Die beiden waren für uns ein echter Segen! Saleh ist für mich während des Urlaubs zum echten Freund geworden, auch beim Boccia hat es immer rießigen Spaß gemacht! Lena vom Kids-Klub, hat sich rührend um unsere Tochter gekümmert, auch nach Feierabend!! Unsere Kleine wollte fortan jeden Tag in den Kids-Klub gehen um mit Lena und Mascha zu spielen. Hier fanden wir auch gut, dass immer abwechslungsreiche Aktivitäten für die Kinder angeboten wurden. Die anderen Animateure Snoop & Magic waren auch immer für einen Spaß zu haben. Super fand ich den Olympigday, der jeden Montag durchgeführt wurde. Hier treten alle Hotels des Madinats Makadi gegeneinander in verschidenen Sportarten an. Die Mini-Disko fand immer im "Teatro", im hinteren Teil des Hotels statt. (Kleiner Kritikpunkt: man muss halt immer zum "Teatro" durch die komplette Anlage laufen und nach einer halben Std. Mini-Disko wieder zurück zur abendlichen Animation. Dort waren dann die zuvor eingenommen Plätze oft besetzt. Die etwas größeren Kinder sind mit Mascha selbständig zur MiniDisko gelaufen und hatten wohl keine Probleme damit!)

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Ein großer Kritikpunkt der eigentlich nichts mit dem Hotel direkt zu tun hat: Die von Schauinsland (lt.Katalog) propagierte professionelle Kinderbetreunung am Abend durch das TastyTeam war nicht vorhanden!! Philipp & Lawrence vom TastyTeam waren sehr nett und haben auch diverse Angebote durchgeführt, aber waren dann doch eher für "Pärchen-Urlauber" geeignet. Das fanden wir sehr schade, weil wir die versprochene "Zeit zu Zweit" nicht hatten und die Entscheidung dieses Hotel zu buchen - zu 30% davon abhängig gemacht wurde! Abschließend ist aber zu sagen, dass wir auf Grund unseres Aufenthalts und den o.a. Punkten uns jederzeit wieder für das JAZ MAKADINA entscheiden würden! Weitere TIpps: Sunset Tour nach Mahmya - dort war es traumhaft! In der ansässigen Apotheke bekommt man gute Mittel gegen "Bauchweh" ect. (anfänglich hatten wir schon mal einige Probleme) Trotzdem ist eine Auslandskrankenversicherung empfehlenswert. Trinkgelder haben wir in kleinen Dollarnoten verteilt, weil die Einheimischen die Münzen nur beim Urlauber wieder einwechseln können.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jan
Alter:31-35
Bewertungen:7
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Gäste
vielen Dank fuer Ihre ausfuehrliche Bewertung bei Holiday Check, mein Team und ich möchte Ihnen für Ihre kritischen und motivierenden Kommentare danken, diese haben einen großen und positiven Einfluss auf uns, um noch härter zu arbeiten und somit den Service, den wir unseren Gaesten anbieten, zu verbessern.
Mit freundlichen Gruessen
Wessam Zakaria
Hotel Manager
Wessam.zakaria@jazmakadina.com