Archiviert
Stefan (36-40)
Verreist als Familieim Juni 2015für 1 Woche

Ganz nett, geht aber noch besser

3,7/6
Sehr großes Gelände mit 10 Wohngebäuden mit ca 150 Zimmern. Sehr sauberes Hotel und sehr saubere Parkanlage, Top sauberer Pool. Spitze. WLAN war Gratis bis 150MB angegeben, diese wurden aber nie aufgebraucht. Evtl doch eine Flat über die ganze Aufenthaltsdauer. Aber dafür etwas langsam, aber besser wie nichts. Das sieht man auch Abends sehr gut, wenn die 75% der Gäste in die Tablets oder Smartphones schauen und nicht auf Ihren Teller oder Abendprogramm. Aber so ist wohl unseres heutige Kultur. Zu unserem Zeitpunkt 04.06.2015 bis 11.06.2015 setzten sich die Gäste wie folgt zusammen: 80% Russisch, 10% Deutsch, 5% Österreicher, 5% andere Länder. Das hat sich auch auf die Animation und auf das Abendprogramm ausgewirkt. Sehr viele Familien mit Kindern, einzelne Paare und ein paar Rentner.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt direkt an der Makadi Bucht, zum Strand sind es vom Hotel je nach Zimmerentfernung zwischen 1 und 3 Minuten zu laufen. Am Strand ist es schon sehr voll morgens, die Liegen könnten etwas weitläufiger aufgestellt werden. Wir waren bis zum Mittagessen am Pool fast alleine, nach dem Mittagessen sind wir zum Strand. Und die Gäste vom Strand sind zum Pool, der Mittags immer sehr gut besucht ist. Es gibt 3 Shops in der Anlage, weitere findet man gegenüber in der anderen Anlage. In der Anlage gegenüber der Shuttle Bus Haltestelle zum Aquapark gibt es noch mehr Shops und eine Apotheke mit einem sehr guten Sortiment aber enorm hohen Preisen.
Der Aquapark ist super und für Hotelgäste kostenlos, es gibt dort Gratis Essen und Trinken. Mann muss aber seine Handtücher vom Hotel mitbringen. Leider wurde uns im Hotel mitgeteilt, dass man einfach die Hotel Handtuchkarten mitnehmen soll, und man bekommt dort Handtücher, das stimmt nicht! Sehr ärgerlich. Zum Glück gibt es die Anja im Aquapark, diese attraktive junge Frau ist dort verantwortlich für den Service. Und das hat Sie auch drauf. Vielen Dank Anja für Deine Hilfe und die Handtücher.

Zimmer6,0
Wir hatten für uns 4 ein im Komplex 7 ein Familienzimmer was gleich ist mit Juniorsuite Superior. Das Zimmer mit Blick auf die Gartenanlage war sehr groß und geräumig. Ein großes Box Springbrett von ca. 220cm auf 220cm. Für die Kinder gab es noch je 2 Betten im hinteren Teil des Zimmers. Diese Art vom Zimmer ist nicht mit Meerblick buchbar, Schade. Klimaanlage war Top. Kühlschrank immer gefüllt, nur brummte er zu Laut. Es gibt Gratis Tee, Wasser, Kaffee. Ein Wasserkocher ist vorhanden.
Zimmertyp:Familienzimmer

Service3,0
Das Personal ist sehr freundlich an den ersten Tagen, dass nimmt allerdings im Laufe des Aufenthalts ab. Hier gilt wohl das Motto: "Kein Trinkgeld - Kein Service!". Schade eigentlich. Man kann sich auf jeden Fall in Deutsch, Englisch und Russisch mit dem Personal verständigen. Die Zimmer werden täglich gereinigt und das sehr gut. Es werden auch kleinen Tiere aus Handtüchern geformt und auf dem Bett platziert. Jeden Abend kommt jemand mit einem Teller mit Kuchen oder Schokolade am Zimmer vorbei und frägt nach ob alles OK ist. Sehr nett diese Geste. Wir waren mit zwei Kindern da im Alter von 3 und 6 Jahren. Für dieses Alter gab es nur 2 Interessante Aktion, T-Shirt malen und backen. Man kann erst ab 14 Uhr ins Zimmer muss aber um 12 Uhr schon raus. Es kann aber bis 17 Uhr für 25€ verlängert werden, wenn noch genug andere Zimmer frei sind.

Gastronomie2,0
Es gibt das Hauptrestaurant in dem es Frühstück, Mittagessen und Abendessen gibt. Es gibt wirklich sehr vielen Sachen, qualitativ auch teilweise gut. Leider sind die warmen Speisen nicht immer warm. Getränke sind gut gekühlt aus einer Zapfanlage. Die Softgetränke sind zwar deklariert mit Cola, Fanta, Sprite ist aber eine Sirupplörre die Ihres gleichen sucht. Die Salate sind sehr gut und immer frisch zubereitet. Die Backwaren sind auch sehr gut und immer frisch, es gibt noch 3 Kochstationen bei denen es immer abwechselnde Gerichte kurz aufwärmt werden, mit kochen hat das nichts zu tun. Beim Abendessen wird immer sehr lecker gegrillt. mal Fisch mal Fleisch mal Meeresfrüchte. TOP!
Dann gibt es noch ein a la Carte Restaurant, für dieses haben wir einen Gutschein für eine Abendessen bekommen. Wir haben uns für das Surf & Turf Menü entschieden. Sehr lecker und kein vergleich zum Fastfood All Inklusive Buffet an dem man von links und rechts am Buffet bedrängt wird. Wir wurden auch zweimal Abends beim Essen gebeten den Tisch zu verlassen und unsere Getränke in der Bar oder wo anders zu trinken, es würden schon andere Gäste warten. Dass geht nicht, oder man formuliert es einfach anders.

Sport & Unterhaltung2,0
Das Animationsteam ist sehr nett und auch nicht aufdringlich. Es wird hauptsächlich in Russisch gesprochen und animiert. Das schlägt sich auf das Abendprogramm nieder. Hier werden die russischen Superhits vom Laptop über die aktiven Lautsprecher geföhnt, ohne Rücksicht auf Klang und Sound. Schade. Es hat war auch einmal Abends eine zwei Mann Band mit Gitarre und Keyboard da. Schon super so ein Vollplayback. Die Wassergymnastik im Pool vor dem Mittagessen ist sehr beliebt und toll gemacht. Leider ist das immer der selbe Musikmix, der bestimmt schon 3- 4 Jahre auf dem Buckel hat.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Nehmt euch 1 Dollarscheine mit, damit könnt Ihr besser Trinkgeld geben. Auf Münzen stehen die nicht so.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Stefan
Alter:36-40
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Dear our valued guest;
I would like to thank you for your detailed review; I just would like to add an information that the Russian guest doesn’t exceed 25% of total hotel occupancy at any time of the year, as our German tour operator taking over more than 75% of hotel rooms.
Also I would like to apology for any individual irregularity related to the service as our aim to offer professional constant service for all our guests.
Our mission is to treasure the time of our guests and make their days at Jaz Makadina are different; and to demonstrate care in everything we do for them.
Once again thank you.
Wessam Zakaria
Hotel Manager
Wessam.zakaria@jazmakadina.com
NaNHilfreich