Archiviert
Karola (46-50)
Verreist als Familieim Juli 2015für 2 Wochen

Super gepflegte All-In-Anlage mit schlechtem Essen

4,5/6
Es war eine sehr saubere Hotelanlage. Das Personal ist von Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft geprägt. Die Zimmer waren sehr geräumig. Hier handelt es sich um eine typische All-inklusive-Anlage mit überwiegend deutschen und russischen Gästen. Auch Einheimische machen dort Urlaub.

Lage & Umgebung3,0
Zum Strand muss man schon etliche Meter gehen, was machbar ist, aber bei diesen Temperaturen schon auch anstrengend ist. Ein Shoppingbummel nach dem Abendessen ist nicht möglich. Man ist überwiegend auf die Hotelanlage angewiesen.

Zimmer6,0
Zimmer waren klasse. Groß und gut ausgestattet. Die Betten mit einer guten Matratze ausgestattet. Dusche war groß. Schön wäre es, wenn man die Klimaanlage etwas leiser stellen könnte. Die ist doch in der Nacht sehr laut. Sauberkeit top. Großes Lob an Reinigungsmann (Zimmer 3247)!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Das Hotelpersonal ist durch seine Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft aufgefallen. Allerdings könnte der Service zu den Stoßzeiten bei den Mahlzeiten noch aufmerksamer sein. Aufgefallen ist, dass am Tag der internen Hotelbewertung gefühlte 20 Kellner um einen rumwusselten. Dies wäre an den restlichen Tagen auch wünschenswert gewesen. Die Getränke sollten eigentlich serviert werden. Wir mussten unsere Getränke überwiegend selbst holen, um was zu trinken zu bekommen. Und dabei haben wir es an Trinkgeld nicht mangeln lassen.

Gastronomie2,0
Es gibt ein großes und ein kleineres Restaurant. Wobei es allerdings in beiden das gleiche schlechte Essen gibt. Wir waren im Oasis sehr enttäuscht. Es gab 14 Tage lang immer das Gleiche. Was vielleicht nicht schlimm gewesen wäre, wenn es wenigstens geschmeckt hätte. Es gab jeden Tag Rindfleisch, was total zäh war. Selbst bei gekochtem Rindfleisch! Es gab jeden Tag Hähnchen, was immer total trocken war. Einmal die Woche gab es im kleinen Restaurant Ente oder Pute, ebenfalls immer trocken. Es gab auch Fisch, der leider ebenfalls trocken oder ungenießbar zubereitet war. Nachwürzen müsste man sowieso immer. Der Nachtisch war einfach immer nur süß, aber nicht wirklich schmackhaft.

Sport & Unterhaltung6,0
Der Pool war toll. Super groß und sehr sauber. Es waren auch immer genügend Liegestühle vorhanden, sowohl am Pool, als auch am Strand. Getränkeservice war klasse!
Auch die Animation war angemessen. Bei den Damen Toiletten am Pool könnte vielleicht öfter die Seife nachgefüllt werden.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
WLAN hat leider nur im vorderen Teil -Nähe Rezeption- funktioniert. Der selbstgepresste Saft war mit 2,50€ sehr teuer. Geht in anderen Ländern günstiger.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Karola
Alter:46-50
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Familie Karola,

vielen Dank fuer Ihre Einschaetzung und dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihre Eindruecke hier mit uns und anderen Interessenten zu teilen.

Wir bedauern sehr, dass unser Kulinarik-Angebot nicht Ihren Erwartungen entsprochen hat und verstehen, dass Sie – in Anbetracht der angegebenen Kritikpunkte – Ihren Aufenthalt bei uns so wenig geniessen konnten; aber Sie können gewiss sein, dass wir unsere Küchenleistung kritisch hinterfragen und mit all den anderen Bewertungen analysieren werden weil wir alles daran setzen jene Massnahmen zu ergreifen, die uns helfen Kritiken in Chancen umzumünzen; dies mit der Verpflichtung unsere hohen Qualitätsstandards und Reputation zu halten.

Vielleicht duerfen wir Sie bei einem erneuten Aufenthalt bei uns persönlich von Verbesserungen überzeugen und Sie recht bald wieder bei uns begrüßen.

Mit freundlichen Gruessen,

Walter Plangenauer und das Oasis Team
General Manager
NaNHilfreich