René (41-45)
Verreist als Familieim Oktober 2015für 1 Woche

Tolles Hotel, genau am größten Wasserpark Ägyptens

5,7/6
Das JAZ Aquaviva wurde im Bereich der Makadi Bucht, ca. 19 km von Hurghada und 25 Minuten vom dortigen Flughafen, gebaut. Es ist recht modern gehalten, nicht im üblichen ägyptischen Stil. Die Anlage besteht aus einem Hauptgebäude mit Rezeption, Speisesaal (Buffet), Bar und zwei Restaurants und einem sehr schönen Ruhepoolbereich auf dem Dach, sowie mehreren langgestreckten dreistöckigen Gebäuden mit den Zimmern. Im Zentrum der Anlage steht die große Poolanlage, bestehehend aus drei großen rechteckigen Becken, welche ergänzt werden durch zwei lang gezogene Pools hinter den hinteren Gebäuden. Dort kann man auch direkt von der Terrasse in den Pool springen.
Die Zimmer sind recht groß, Doppelzimmer mit großem Doppelbett, Kühlschrank/ Minibar (Inhalt kostenpflichtig), Terrasse oder Balkon, kostemlosen Safe, LCD- TV und komplett gefliest. Das Bad hat einen große Dusche und u.a. auch den obligatorischen Fön.
Familienzimmer haben zudem ein Durchgangszimmer mit je einem Bett links und rechts für die Kinder.
Alles ist natürlich noch in sehr gutem baulichen Zustand und sehr modern.
Zum Zimmer gehört zudem die WLAN- Freischaltung für zwei Endgeräte mit insgesamt 250 MB Datenvolumen. (Hiermit waren wir schnell am Ende, jedoch wurde freundlicherweise "aufgestockt")
Das Hotel ist eine AI- Anlage, die von sehr gemischtem Publikum besucht war. Neben vielen deutschen, englischen und nordeuropäischen Gästen waren natürlich viele Russen im Hotel, die aber (...und ich kenne es aus acht anderen Urlauben in Ägypten...) nicht negativ durch übermäßigen Alkoholkonsum o.ä. auffielen. Dadurch war allgemein eine sehr relaxte und ruhige Stimmung im Hotel, trotz vieler Kinder und der Nähe zum Wasserpark.
Hier sind wir beim absoluten Pluspunkt des Hotels. Es liegt zwar etwas Abseits zum Strand (ca. 1,5 km) und die Busse dorthin fahren nur alle halbe Stunde, aber zum Wasserpark geht man keine Minute und dieser ist einfach überragend! Tolle Rutschen und stets bemühte Mitarbeiter machen jeden Tag zum absoluten Erlebnis. Von Rutschen, auf welchen man nur auf einer dünnen Matte rutscht, über Rutschen mit Einzel- oder Doppelreifen bis zum großen Ring für sechs Personen, es ist für jedes Alter und jeden Mut etwas dabei. Geöffnet ist ab 10.00 Uhr, von 12.30- 13.30 Uhr ist Pause (... und die Rutschen ohne Wasser) und 17.00 Uhr "Rutschende". Gäste des Hotels kommen einfach über einige Wege oder "ab durch die Hecke" in den Wasserpark und können auch nach der Schließung noch auf den Liegen dort verbleiben.
Zum Essen kurz. Ich und meine Tochter haben stets etwas an den Buffets gefunden. Getränke werden durch Kellner an die Tische gebracht oder man holt sie sich selbst. Die Qualität des Essens ist völlig in Ordnung und besonders bei den kleinen Leckerein zum Nachtisch sind die Köche ganz vorne mit dabei.
Wer am zu Mittag essen möchte, kann das im Hauptrestaurant, im kleinen Poolrestaurant (Fastfood mit Wegwerfgeschirr, naja?!) oder am Strand (ebenfalls Fastfood, aber auch etwas Salat, Fleisch vom Spieß und Waffeln). Zudem darf man ein Mal kostenlos pro Aufenthalt im italienischen oder orientalischen Restaurant auf dem Dach des Hauptgebäudes speisen. Hier ist die Reservierung am Tage zuvor notwendig.
Die Bars im bieten einige Cocktails mit oder ohne Alkohol an, die zwar recht einfach, aber meiner Meinung nach trotzdem alle genießbar waren.
Was uns (...zum 5. Mal in Makadi insgesamt...) am Hotel gefiel? Die Lage zum Wasserpark und dieser selbst, die neuen modernen Zimmer, WLAN, Sauberkeit und das freundliche und sehr bemühte Personal.
Was uns nicht so gefiel? Die vielen Plastikbecher bzw. das Plastikbesteck am Pool und im Wasserpark.
Für Familien mit rutschbegeisterten Kindern und Erwachsenen genau das richtige Hotel, insbesondere für eine Woche ideal. Wer lieber am Strand ist, dem sei das JAZ Makadina für Familien oder das Sensimar Makadi für Ruhe ohne Kinder empfohlen.

Lage & Umgebung5,0
Nicht direkt am Strand, aber alle halbe Stunde fährt der offene Shuttlebus hin und zurück (...außer mittags). Aber der riesige Wasserpark am Hotel entschädigt für Einiges!

Zimmer6,0
Wie bereits beschrieben. Groß, hell und modern.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
An der Rezeption spricht man 1A deutsch, der Roomservice gutes englisch. Danke Osama und Ahmet!
Kelien Probleme wurden sofort behoben und das Zimmer mit jeder Reinigung prima gestaltet.

Gastronomie5,0
Wie bereits beschrieben. Wir fanden immer etwas.Der Nudelkoch hat mich und meine Tochter immer satt bekommen!

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt viele Liegen am Pool und im Wasserpark. Zum Strand sollte man bis 10.00 Uhr fahren, sonst wird´s eher schwer, Liegen zu finden, denn der Hotelbereich ist eher klein.
Es wird zumindest Boccia und Volleyball angeboten und eine Kinderdisco am Abend. Wir haben diese Angebote aber selbst nicht genutzt.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wer Tauchen möchte, ist im JAZ Makadina bei den Extra Divers gut aufgehoben.
Beste Reisezeiten sind für mich April bis Juni und September/ Oktober. Sonst geht die Sonne recht früh unter bzw. in den Sommermonaten kannst auch locker über 40 Grad werden.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:René
Alter:41-45
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter René,

recht vielen Dank, dass sie sich die Zeit genommen und vor allem die Mühe gemacht haben eine derart detailierte Hotelbewertung abzugeben. Es erfüllt uns mit stolz und macht uns ausgesprochen glücklich wenn wir über ein Feedback erfahren, dass sich unsere Gäste bei uns wohlgefühlt haben und Sie ihren Urlaub in vollen Zügen genießen konnten.
Wir hoffen Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen und senden Ihnen sonnige Grüße aus Ägypten.

Emad Z. Saleh
General Manager
Jaz Aquaviva