Maribri (51-55)
Verreist als Paarim November 2015für 1 Woche

Dinge die hier noch nicht erwähnt wurden

4,7/6
unser zimmer 4224: lag ganz hinten....wäre ich als alleinreisende frau gefahren, hätte ich das zimmer gewechselt, da es irgendwie unheimlich, abgelegen u. dunkel lag.
sehr modernes hotel, sehr groß, sehr koinderreich ( nichts für ruhesuchende ), dadurch sehr laut.
pool hervorragend, sowie polllandschaft.
pool war beheizt, sehr angenehm :-), wasserqualität und gesamtheit des pools unter ständiger kontrolle. sehr sauber.
hotel sehr abgelegen, strand mit einem tuk tuk zu erreichen, jedoch muss man anschließend noch laufen bis zum strand, dadurch das sich mehrere hotels diesen strandabschnitt teilen , unangenehm überlaufen und kein schöner strand

Lage & Umgebung4,0
entfernung zum strand nur mit tuk tuk möglich. anschließend muss man noch laufen. stränd überlaufen und nicht schön.
nichts um das hotel herum. mit dem bus möglich für 6 euro hin und zurück, oder mit dem hotekshuttle nach makadi souks, wo kaum menschen waren
flughafen ca. 30 minuten entfernt.
Gästestruktur sehr gemischt

Zimmer5,0
unser zimmer 4224: Familienzimmer , gutes bett, badezimmer zu klein- wenn die toilettentür aufstand konnte man nicht zur toilette. man konnte im bad nebenan hören, wie die gäste sich unterhielten u. wie die peron erbrach.
zimmertür selbst- katastrophal. es fehlten puffer, alle türen knallten beim schließen, welches man nicht verhindern konnte. wenn man kinder gegenüber/ nebenan wohnen hat, wird es mit dem schlagen der zimmertür sehr laut.
der zimmerboy hatte sich zwar bemüht, jedoch wurde vergessen aufzufüllen, z.b kaffee, gästehandtücher u. man fand haare auf dem boden.
wlan war ständig unterbrochen oder paket ist abgelaufen.
tv- es wurden 5 programme angeboten ....ard u. zdf gingen die anderen 3 hatten kein signal.
Zimmertyp:Familienzimmer
Ausblick:zum Pool

Service3,0
service war seltsam. freundlich waren sie alle. doch man hatte das gefühl, dass der service mit trinkgeld besser wäre. zeitweise nahmen sie dir den teller aus der hand um ihn zu deinem tisch zu bringen, völlig unnötig. essensreste servierten wurden vom tisch geschoben und ein weiterer hat dieses entsorgt. zuviele kellner mit rangordnungen. einer der deckte, einer der abräumte, einer der dir alles aus der hand nehmen wollte u. einer der trinkgeld haben wollte.
auch das mit den getränken sollte man neu organisieren. die gäste können sich selbst etwas holen oder sich bedienen lassen . die kellner belegten die getränkeschaften dadurch.
die teller wurden nicht von den tischen abgeräumt.

Gastronomie6,0
das essen, das anrichten der speise hervorragend. da findet jeder was u. man kann nicht meckern. der koch kam auch am pool oder abend am tisch ,mit süßgebäck und verteilte das an die gäste.

das reinigunsgpersonal zwischen dem essen war zeitweise unangenehm.....

aufgrund der vielen kinder, war es im speisesaal sehr laut ( bahnhofshalle ) sodass wir nach draussen zum essen gegangen sind

Sport & Unterhaltung5,0
ausreichende sonnenschirme und liegen.
es war sp, dass die liegen leider schon morgens ( die guten Plätze ) eventuell sogar, druch den poolboy reserviert wurden, indem er ein handtuch auf die liegen legte.
für ein gutes 5 sterne hotel ein no go......reservierung der liegen sollte es nicht mehr geben.
animation am tag und am abend war vorhanden, uns hat es nicht so angesprochen
pool beheizt----sehr angenehm
poollandschaft und wasserrutsche toll

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
für familie mit kinder ist dieses hotel sehr geeignet.

für paare oder ruhesuchende eher nicht.

wir wussten zwar das der strand nicht vor der tür ist, jedoch nicht, dass er sich diesen mit vier anderen hotels teilt. er hatte einen ballermanncharakter, sehr eng , liege an liege und nicht schön.

alleinreisende frauen sollten nicht die hinteren zimmer nehmen : 4224, da diese zimmer sehr abgelegen und im dunkeln liegen. uns war es unheimlich

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im November 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Maribri
Alter:51-55
Bewertungen:7
Kommentar des Hoteliers
Liebe/r Maribri,

sonnige Grüße aus dem Jaz Aquaviva.

Vielen Dank, dass Sie die Zeit gefunden haben, Ihre Bewertung auf HolidayCheck abzugeben.
Es freut uns, dass Sie einen angenehmen Urlaub bei uns hatten und es tut uns leid zu lesen, dass der Service und die Reinigung nicht Ihre Erwartungen erfüllen konnten. Die genannten Kommentarte werden an die zuständigen Abteilungen weitergeleitet, was uns hilft uns selbst zu verbessern.

Wir hoffen trotzdem Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen,

Emad Z. Saleh,
General Manager
Jaz Aquaviva
NaNHilfreich