Jessica (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Sehr schöne Hotelanlage, schlechtes Essen

4,0/6
Sehr sehr viele Zimmer, riesige Hotelanlage. Hotelanlange ist sehr gepflegt und wunderschön. Die Sauberkeit sollte verbessert werden, besonders im Zimmer. Auch die Teller sind dreckig.
Wir hatten All inklusive Plus was heißt, dass wir auch die A la carte Restaurants mit dabei hatten. Diese sind vom Essen her auf jeden Fall besser als die Hauptrestaurants. Essen fanden wir aber allgemein sehr schlecht, sowie auch die vil zu süßen Getränke.
W-Lan war aber wirklich super!
Publikum ist sehr gemischt, aber niemand ist uns wirklich negativ ausgefallen. Scheinen recht viele Russen dort zu sein, Animateure sprechen oft russisch.

Lage & Umgebung5,0
Entfernung zum Flughafen ist recht nah. Da aber viele Hotels angefahren werden auf der Strecke dauert die Fahrt schon eine Zeit. Fluglärm gibt es nicht.
Entfernung nach Hurghada ist auch nicht so weit, in ein paar Minuten ist man dort. Wir würden eher empfehlen mit dem Hoteltaxi zu Festpreisen zu fahren für die die keine Lust haben zu diskutieren. Das wurde uns auch vom Reiseleiter empfohlen. Eine nahe Shoppingmöglichkeit bietet die Senzomall. Nicht besonders groß aber ganz nett um ein bisschen zu bummeln und um ein paar Einkäufe zu machen. Nur 5 Minuten entfernt! Ansonsten waren wir nicht mehr unterwegs, da wir keine Lust auf aufdringliche Händler hatten.
Ausflüge wurden uns genug über FTI angeboten.

Zimmer4,0
Unser Zimmer war sehr geräumig und gut ausgestattet. Bett war riesig aber total hart und unbequem. Rückenschmerzen vorprogrammiert!
Die Terassentür ließ sich aber nicht mehr richtig abschliessen. Minibar ist gegen Gebühr, leider stehen auch nirgendwo Preise.
Bad ist auch groß genug, aber von Sauberkeit keine Spur. Boden schien nie gewischt zu werden. Allgemein war die Sauberkeit im Zimmer nicht gut. Viele Flecken an den Wänden und kein sauberer Boden.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Innenhof

Service5,0
Personal ist überwiegend sehr freundlich und besteht fast nur aus Männern. Alle sehr höflich. Sprechen jedoch kaum Deutsch!
Der Roomservice war sehr nett, sauber war es aber nicht. Es wirkte als würde der Boden im Bad gar nicht geputzt werden.
Wir hätten uns mehr Infos gewünscht, z.B. zum W-Lan oder was Getränke aus der Minibar kosten.

Gastronomie2,0
Es gibt 2 Hauptrestaurants und 4 a la carte Restaurants, welche man bei all inklusive plus auch dabei hat. Diese sind schonmal besser als die Hauptrestaurants. Allgemein ist das Essen aber schlecht. Sehr wenig Abwechslung und nicht besonders viel Auswahl. Viele Sachen haben kaum Geschmack oder schmecken einfach nicht oder sehr komisch. Selbst das Brot war oft total trocken. Wir hätten uns mehr frisches Obst gewünscht z.B. Wassermelone. Gehört eigentlich zu so einem Urlaub dazu. Getränke sind viel zu süß, Wasser schmeckt im Topaz Hauptrestaurant nach Chlor! Sie versuchen sich in internationalem Essen, darunter auch Deutsches, aber das gelingt leider nicht. Wir haben uns gegen Ende fast nur von Brot und Pommes ernährt. Leider hatte ich auch mit Magen Darm zu kämpfen und das trotz Medikamente und das die ganze Woche.
Nach Trinkgeld wird jedoch nicht gefragt, was wir sehr gut fanden.

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot können wir schlecht bewerten, da wir dieses nicht genutzt haben.

Pools waren super, sehr viele und wirklich riesig. Für jeden was dabei. Auch sehr viele Rutschen. Dieser Bereich war auch sehr sauber.
Es waren immer genug Liegen da und diese auch in gutem Zustand. Auch viele Sonnenschirme. Duschen sind auch vorhanden.

Achtung: Auf jeden Fall Badeschuhe mitnehmen. Strand ist sehr hart, es tut weh ohne Schuhe zu laufen. Meer ist sehr niedirg, schwimmen ist nicht möglich. Außerdem ist um die Nachmittagszeit Ebbe, d.h. es ist fast gar kein Wasser da! Man muss sehr weit gehen damit es tiefer ist. Ist aber sehr schön weil dann viele Seesterne da sind und andere Meeresbewohner zu sehen sind. Ist wirklich interessant!
Dafür ist aber das Wasser am Nachbarstrand tiefer und man kann gut dort schwimmen. Bei uns waren leider sehr viele Quallen da( ungefährlich). Das war etwas unangenehm, somit waren wir leider mehr in den Pools.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Unser wlan war echt super! Wissen aber nicht ob das allgemein so ist oder ob wir Glück hatten mit unserem Zimmer.
Das Wetter im September war sehr angenehm und gut auszuhalten.
Bei dem Preis den wir gezahlt haben finden wir, hätte das Essen viel besser sein müssen.
Badetücher bekommt man beim "Towel House", muss man also nicht unbedingt mitnehmen.

Wir empfehlen auf jeden Fall einen Ausflug nach Mahmya! Das ist wirklich wie die Karibik da. Unbedingt machen!

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jessica
Alter:19-25
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Gast,
Vielen Dank, dass Sie sich entschieden hatten, Ihren Urlaub bei uns im Jaz Aquamarine zu verbringen.
Mein Team und ich möchten uns für Ihre wertvollen Rückmeldungen bedanken. Wir legen sehr viel Wert darauf, dass unsere Gäste zufrieden sind.
Wir Entschuldigen uns mehrmals das die Kellner im Aquamarine nicht sehr freundlich waren. Wir bedauern, dass sie sich nicht bei unserer Gästebetreuung oder direkt bei unserem Chefkoch gemeldet haben, der immer wieder gerne dazu bereit ist unseren Gästen etwas anderes zuzubereiten, wenn diese am Buffet nicht fündig werden.
Auch im Bezug auf die sauberkeit speziell im Zimmer bedauern wir das Sie sich nicht mit uns in verbindung gesetzt haben um dieses direct vor ort zu klaeren.

Wir nehmen uns Ihre Komentare sehr zu herzen und werden diese auch weiter leiten. Wir wollen nur das beste fuer unsere Gaeste.
Das gesamte Jaz Aquamarine Team würde sich sehr freuen Sie zu einem anderen Zeitpunkt erneut bei uns begrüßen zu dürfen.

Hany Gamaleldin
Hurghada Area Manager
Jaz Aquamarine Resort