Archiviert
Peter (51-55)
Verreist als Paarim September 2015für 1-3 Tage

Charme eines Tagungshotels der 80-er Jahre

4,5/6
Das gesamte Hotel und insbesondere das Zimmer (#316) haben mich sofort an die älteren Seminarunterkünfte der Berufsgenossenschaften erinnert, wo ich öfters übernachte. Aber die BG-Unterkünfte sind besser in Schuss.
Der Teppich auf dem Flur und im Zimmer sah katastrophal aus. Die Duschwände in unserem WC waren völlig verkalkt und rostig, teilweise leichter Schimmel. Die Duschtür völlig kaputt. Der Chrom an den Badamaturen löste sich großflächig. Das Waschbecken (irgendein Kunststoff) hatte am Auslauf lauter Risse.
Die Zimmer müssten also für den geforderten Übernachtungspreis unbedingt renoviert werden.

Sehr gut war das Frühstück und sehr nettes Personal. Sehr gut gefallen hat mir, dass im Übernachtungspreis 'Tickets für den öffentlichen Nahverkehr enthalten sind.

Wegen des aktuellen Zimmerzustandes, in Beziehung gebracht zum Zimmerpreis, würde ich das Zimmer nicht weiterempfehlen und auch nicht wieder buchen.

Lage & Umgebung6,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0

Zimmer4,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Stadt

Service4,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Hotel3,8
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit4,0
Behindertenfreundlichkeit3,0

Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Peter
Alter:51-55
Bewertungen:4
NaNHilfreich