Archiviert
Peter (41-45)
Verreist als Familieim April 2009für 1-3 Tage

Wunderbarer Romantischer Wellness- und Sporturlaub

5,9/6
Das Hotel verfügt über 40 Zimmer verteilt über drei Stockwerke. Alle Zimmer sind in neuem Zustand und liebevoll renoviert und sehr sauber. Wir hatten das Fenster zur Strasse mit schönem Ausblick , aber damit verbundenen Geräuschen durch vorbeifahrende Autos. Wir hatten ein Doppelzimmer deluxe mit Aufbettung für unseren 14-jährigen Sohn gebucht. Das Zimmer war sehr geräumig und geschmackvoll eingerichtet. Neben Frühstück hatten wir ein Arrangement mit einem 4-Gang Menü, was wir sehr empfehlen können. Das Hotel war behinderten - und familienfreundlich eingerichtet.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel ist wunderbar im Altstadtkern gelegen, mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und die wunderschöne Altstadt zu Fuss erreichbar. Bushaltestelle ist direkt vor der Tür, man kann auch in die Strassenbahn umsteigen. Eine Tageskarte mit dem Bus/Strassenbahn kostet nur 3 Euro und ist ab 3 Fahrten zu empfehlen. Taxi zum Bahnhof ca. 5-6 Euro. Parkmöglichkeiten am Haus, teilweise mit Gebühr. Die gute Lage des Hotels spiegelt sich leider im Preis wider.

Zimmer6,0
Die Zimmer waren ausreichend möbliert, und das Hotel selbst gleicht eigentlich schon einem 4-Sterne-Haus. Das Badezimmer verfügte über Dusche und Badewanne. Die Qualität der Zimmerreinigung war ebenfalls hervorragend. Sparen kann man durch Arrangements.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zur Straße

Service6,0
Der Service des Hotels war überragend und mit dem eines 5-Sterne-Hauses vergleichbar. Angefangen von einer sehr freundlichen und persönlichen Begrüssung über einen reibungslosen Check-in und ständiger Hilfsbereitschaft, tollem Service und Flexibilität. Die Mitarbeiter sind sehr kompetent und freundlich. Wir hatten also diesbezüglich kein Grund zur Beschwerde. Auf unsere Sonderwünsche wurde schon bei der Buchung eingegangen und es hat alles tadellos funktioniert. An der Rezeption wurde man freundlich und kompetent zu Ausflugsmöglichkeiten beraten.

Gastronomie6,0
Das Frühstück(6. 30-10 Uhr) war sehr gut und vielseitig. Es wurde sehr umsichtig und schnell auf jeden Wunsch der Gäste reagiert, und manchmal auch von den Augen abgelesen. Es wurde stets nachgefüllt, auch noch kurz vor 10 Uhr. Leider waren die Tische etwas klein und manchmal nicht genügend Sitzplätze. Doch dies wurde durch den hervorragenden Service der Mitarbeiterin ausgeglichen. Es war alles sauber und einladend. Im Restaurant bekommt man Gerichte einer anspruchsvollen Küche und kann die Weine der Region geniessen. Wir waren von der Qualität und Zusammenstellung der Gerichte positiv überrascht. Die Köche haben tolle Gaumenfreuden gezaubert. Abgerundet wurde dies durch kometente und freundliche Bedienung der Servicekräfte. Auch die Auszubildenden besitzen schon Sachverstand und sind sehr freundlich. Es ist eine gastfreundliche Atmosphäre. Wir konnten unser Essen auf der Terasse, im Restaurent oder Hofcafe einnehmen. Es wurde auch in der Lobby serviert. Zukünftig sollten Weinverkostungen angeboten werden.

Sport & Unterhaltung5,5
Das Hotel verfügt über kein Hallenbad, aber über einen Wellnessbereich mit Sauna. Dort haben wir im Rahmen unseres Arrangements die Sauna nutzen können. Es wurde frisches Obst und Sekt gerreicht, untermalt von romantischer Musik mit Kerzenschein. Wir hatten noch Massagen dazugebucht. Man hat uns alle Wünsche erfüllen können und war sehr flexibel. Der Wellnessbereich ist bis zu 8 Personen ausreichend. Wir hatten ihn für den Nachmittag und Abend nur für uns. Sport- und Fitnessangebote sollten mehr publiziert werden. Wir hatten dies im Sporthotel Euroville wahrgenommen. Aber Leihfahrräder stehen zur Verfügung. Internetzugang an der Rezeption bzw. WLAN/Hotspot.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Alles in allem rechtfertigt sich der relativ hohe Preis der Zimmer durch den Service und die tolle Lage. Hinzu kam das tolle Wetter über Ostern. Wir würden sofort wieder dort buchen. Empfehlenswert sind der Naumburger Dom mit der schönen Altstadt, Radwanderwege,Schiffsfahrten, Touristenstrassenbahn,regionale Küche und Ausflüge in die umliegenden Weinanbaugebiete. Sportangebote und Wellness kann man im Freizeitbad Bulabana und Sporthotel Euroville wahrnehmen.

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1-3 Tage im April 2009
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Peter
Alter:41-45
Bewertungen:4
NaNHilfreich