Kathrin (51-55)
Verreist als Paarim Februar 2019für 3-5 Tage

Zentrale Lage für anspruchslose Gäste

3,0/6
Wir hatten uns ein kleines, feines Hotel vorgestellt. Es ist aber nur klein. Und innen nicht so schmuck wie außen. Sicher, man bekommt alles, was man braucht. Sauber ist es auch. Doch alles ist schon abgewohnt und hinterlässt einen billigen Eindruck. Die Wirtin ist von derbem Charme, Herz mit Schnauze heißt das in Berlin. Der Frühstücksraum war stets kalt und die Aufbackbrötchen immer angekohlt. Überhaupt, das Frühstück: Man wird satt. Ideal ist die zentrale Lage, aber erwarten Sie nicht, verwöhnt zu werden.

Lage & Umgebung5,0
Ein Katzensprung bis zum Markt.

Zimmer3,0

Service2,0

Gastronomie2,0

Sport & Unterhaltung5,0

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Februar 2019
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Kathrin
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich