Anna (26-30)
Verreist als Paarim September 2020für 1 Woche
Verreist während COVID-19

Perfekt für Aktiv- und Wellnessurlaub

6,0/6
Das Hotel ist ruhig gelegen oberhalb von See. Durch seinen modernen Landhausstil ist es total gemütlich und einladend. Sehr viel Liebe zu Details.

Lage & Umgebung6,0
Oberhalb des Ortes, daher sehr ruhig. Bergbahn ist in 5-10 Min zu Fuß erreichbar. In 5 Minuten Gehweg erreicht man die Bushaltestelle, von wo aus man in alle angrenzenden Orte kommt (Kappl, Ischgl, Galtür etc.)

Zimmer5,0
Voll ausgestattet mit Balkon, Couch, Bad & Toilette separat, fantastische hauseigene Pflegeprodukte (Shampoo & Duschgel, Conditioner, Bodylotion, Hand Desinfektion, Handcreme), Fön, zusätzliche Handtücher und Bademäntel für den Spabereich. Das Bett war etwas zu hart für uns und ein kleiner Kühlschrank hätte es noch getoppt.

Service6,0
Aufgeschlossenes Personal, immer herzlich und immer sehr um das Wohlbefinden der Gäste bemüht. Auch die Reinigung der Zimmer war sehr akkurat. Im Hotel standen überall Desinfektionsspender zur Verfügung, die Bedienungen trugen einen Mund- und Nasenschutz.

Gastronomie6,0
Nicht nur geschmacklich, auch optisch nicht zu toppen - es war fantastisch! Wir haben noch nie so gut gegessen.

Sport & Unterhaltung6,0
Eigener E-Bike Verleih mit super Mountainbikes! Ein toller Wellnessbereich mit Hallenbad, tollem Garten mit großem, beheizten Außenpool, Saunabereich und Massagen. An der Rezeption hängen Informationen zu Veranstaltungen, gemeinsamen Ausflügen und ähnliches aus. Jeden Abend gibt es eine selbstgeschriebene Zeitung mit weiteren Angeboten und Infos.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Anna
Alter:26-30
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Liebe Anna,
Vielen lieben Dank für Ihre online Bewertung. Es ist nicht selbstverständlich sich so ausführlich dafür Zeit zu nehmen.
Bei unserem nächsten Team Meeting werde ich Ihre Zeilen gerne vortragen und weitergeben.
Somit hilft es auf jeden Fall für eine weitere Motivation unserer Mitarbeiter.

Vielen lieben Dank und herzliche Grüße aus See in Tirol
Ehrenberger Brigitte
NaNHilfreich