Vorherige Bewertung "Bei Freunden zu Gast!"
Nächste Bewertung "Sehr familiär geführtes Hotel"

Thomas Alter 46-50
5.7 / 6
Weiterempfehlung
März 2011
archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Freundliches Personal und gute Küche”

Ein eher kleineres Hotel mit Restaurant inmitten von Saas Fee. Es hat ca. 40 Zimmer die in einem neuwertigen Zustand sind. Die Zimmer werden täglich gereinigt und sind danach auch wirklich sauber. Man kann das Hotel nur mit Frühstück buchen oder auch mit Halbpension. Die meisten Gäste waren Schweizer und Deutsche, das Publikum zwischen 30 und 60 Jahren.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Sehr gut

  • Hotel allgemein
    6 / 6
  • Lage & Umgebung
    5 / 6

    Man kann in 10 Minuten zum Skigebiet gehen, oder mit dem Ortsbus fahren. Der fährt jedoch nur alle 20 Minuten, so dass man zu Fuss oft schneller ist. Da Saas Fee autofrei ist, muss man vom Parkplatz/ Postautostation ca 5 Minuten laufen. Das Hotel hat jedoch ein Elektrofahrzeug, welches einem abholt, so dass man sein Gepäck nicht durch die Gegend tragen muss. In nächster Umgebung hat es alle möglichen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten

  • Service
    6 / 6

    Nicht nur die Inhaber sind freundlich, sondern auch das Personal. Man merkt, dass hier ein eingespieltes Team am wirbeln ist und jeder sich auf den andern verlassen kann. "Zu Gast bei Freunden" ist hier nicht einfach ein Slogan, es wird wirklich gelebt!
    Man spricht hier nicht nur deutsch, sondern auch französisch und englisch. Die Zimmer werden täglich sauber gereinigt. Zusätzliche Serviceleistungen nahmen wir nicht in Anspruch, jedoch wurde die defekte Glühbirne noch am selben Tag ersetzt.

  • Gastronomie
    6 / 6

    Es hat ein Restaurant mit vier Räumen und eine kleine Bar. Bei unserer Halbpension gab es täglich ein 4-Gang Menu mit Vorspeise, (meistens) Suppe, Hauptgang und Dessert. Das Aufgetischte sah immer sehr schön aus und es schmeckte uns vorzüglich. Der Küchenstil ist stark walliserisch eingefärbt mit durchaus auch internationalen Einflüssen. Auch im grössten Andrang war das Personal freundlich und ging auf Sonderwünsche vorbehaltslos ein. Die Halbpensionspreise sind sehr moderat, die a la Carte Preise sind für Saas Fee im unteren Bereich.

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    5 / 6

    Das Hotel selber hat einen Kinderspielplatz, der auch von Kindern ausserhalb des Hotels wahrgenommen wurde. Es gibt einen Billardraum und einen Internet-Corner.
    Das Skigebiet liegt in 10 Minuten Fussdistanz. Da hat das Hotel einen Skiraum, so dass man Skier und Skischuhe da einstellen kann.
    Im Dorf gibts zudem noch ein Hallenbad und weitere Unterhalzungsmöglichkeiten.

  • Zimmer
    6 / 6

    Wir hatten ein Standartzimmer, welches von der Grösse durchaus unseren Ansprüchen genügte. Die Betten waren in einem guten Zustand und wir konnten darin gut schlafen. Das Zimmer hat ein Badezimmer mit Dusche, TV und ein Balkon.
    Das Hotel selber ist wohl von älterer Bauart, aber es wurde immer wieder renoviert und erneuert.



Besondere Tipps
Das Halbpensionsangebot sollte man wirklich nutzen, da die Küche im Hotel ausgezeichnet ist. Vor allem in der Hauptsaison ist es sonst nicht so einfach, jeden Abend spontan ein Restaurant zu finden. Man muss dann jeden Abend vorreservieren. Saas Fee ist auch ein Sommerskigebiet und erreicht Höhen von 3500 m.ü.M. So waren die Schneebedingungen Ende März trotz des schneearmen Winters im Skigebiet super. Nur die Talabfahrt war eine Mischung von Eis /Sulz, doch kann man auch wieder mit der Gondel zurück zum Dorf fahren.


Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1 Woche im März
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Standard
  • Ausblick: zur Stadt


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Bei Freunden zu Gast!"
Nächste Bewertung "Sehr familiär geführtes Hotel"