Archiviert
Alexandra (36-40)
Verreist als Paarim Oktober 2011für 1-3 Tage

Life is a rollercoaster

4,2/6
Bei diesem “Super 8“ handelt es sich um eine ältere, aber gut gepflegte Anlage mit Pool. Bauweise im klassischen zweistöckigen Motel-Stil, vor dem Motel reichlich Parkfläche.
Wer für einen kurzen Trip keine hohen Ansprüche an Luxus stellt und nichts weiter erwartet als eine gut gelegene, saubere und günstige Unterkunft, der ist hier richtig.

Lage & Umgebung6,0
Dieses Motel liegt – wie der Name schon sagt – near Disneyland.
Das bedeutet “the happiest place on earth“ ist fußläufig binnen einer Viertelstunde erreichbar, was einerseits enorme Parkgebühren spart und andererseits nach einem anstrengenden Tag bei Micky Mouse längere Anfahrtswege vermeidet.
Ein weiteres Plus: wenige Meter neben dem “Super 8“ befindet sich der schön angelegte “Anaheim Garden Walk“ mit diversen Shops (Hollister, O`Neill etc.) einem Kino und vielen guten Restaurants wie “Bubba Gump“ und der sehr empfehlenswerten “Cheesecake Factory“.
Fazit: die zentrale Lage zwischen Disneyland und dem “Anaheim Garden Walk“ sowie der günstige Preis überzeugt!

Zimmer5,0
Die Zimmer sind alt ohne ranzig zu wirken, dazu recht groß und freundlich eingerichtet und bieten Safe, Klimaanlage, Kaffeemaschine und Kabel TV. Das Waschbecken befindet sich auch mit im Zimmer (etwas ungewohnt, aber nicht störend). Das Doppelbett war groß und sehr bequem, wir haben hier bestens geschlafen.
Leider sind auch in diesem Motel wieder alle Zimmer mit Teppich ausgelegt, was natürlich zur Schalldämmung zweckmäßig ist, immer aber auch eine nervige Geruchsbelästigung darstellt. Also auch hier mal wieder: Punktabzug für den müffelnden Teppich.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service5,0
Allgemein sehr freundliches und hilfsbereites Personal, die Rezeption ist 24 Std. besetzt. Check-in war unkompliziert und schnell. In der Lobby liegen viele Flyer über Ausflugsmöglichkeiten aus, teilweise mit Rabatten.
Wifi ist im ganzen Hotel gratis verfügbar. Die Zimmerreinigung war stets gründlich und ordentlich.
Das “Super 8“ bietet außerdem auch Waschmaschinen und Trockner für Gäste, gegen geringe Gebühr.

Gastronomie1,0
Das “Super Start“ Frühstück wird morgens in einem Raum neben der Rezeption angeboten. Es herrscht unglaubliches Gedrängel um eine armselige Auswahl an Cerealien und Süßkram.
Im Speiseraum sitzt man dann extrem beengt, Knie an Knie mit fremden Leuten, vor einem labberigen Toast und Fruit Loops in Spektralfarben. Die ganze Nummer ist wirklich ein Witz – das ist nicht “Super Start“, das ist einfach “Super Schlecht“.
Wir sind statt dessen zu “Denny´s“ gegangen (auch kein Vergnügen).
Richtig gut gegessen haben wir in Anaheim dann aber doch noch: wenige Meter neben dem “Super 8“ fanden wir im “Anaheim Garden Walk“ eine Filiale der “California Pizza Kitchen“ und freuten uns über die schöne Atmosphäre mit outdoor-seating, tollen Service, leckeren kalifornischen Wein, Pizza, Espresso und ein köstliches Tiramisu.

Sport & Unterhaltung4,0
Das Super 8 bietet einen nett gestalteten Pool, sauber und ansprechend, mit Sitzgelegenheiten und Sonnenschirmen. Außerdem gratis Wifi-Access im ganzen Motel verfügbar.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Fazit: Das “Super 8“ punktet durch fußläufige Entfernung zum Disneyland, den freundlichen Service, große, gut ausgestattete Zimmer mit gratis Wifi-Access - und das alles zum Low-Budget-Preis!
Abzüge in der B-Note gibt es für das grauenhafte Frühstück und den ältlichen Zustand des Motels. Alles in allem gut (genug), günstig und empfehlenswert! Reservierung und Buchung über die Homepage war schnell und unkompliziert, Anzahlung vorab, Restzahlung dann vor Ort bei Anreise.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Oktober 2011
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Alexandra
Alter:36-40
Bewertungen:36
NaNHilfreich