phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Christiane (41-45)
Verreist als Paarim Juni 2018für 1 Woche

Schöner Urlaub im Stubenberg mit den Motorrädern

6,0/6
Das Hotel Stubenberg liegt im Ostharz, wo wir eine Woche mit den Motorrädern die Landschaft erkunden wollten. Wie der Name schon verrät, liegt das Hotel auf einem Berg und von dessen Biergarten konnten wir weit in den Harz blicken und abends wunderschöne Sonnenuntergänge beobachten. Wirtin und Wirt, die in mühevoller Arbeit das Hotel selbst renoviert und geschmackvoll eingerichtet haben, waren sehr sympathisch und sind selber Biker. Auch das Personal war freundlich und immer hilfsbereit. Wir hatten ein geräumiges Komfortdoppelzimmer, welches modern, jedoch gemütlich eingerichtet war - mit einer tollen Aussicht! Wir hatten mit Halbpension gebucht und waren uns jedoch nicht sicher, ob wir bei unseren manchmal langen Touren dann wirklich im Hotel essen würden. Doch am Abend waren wir dann richtig froh über das kleine, jedoch feine Buffet. Es gab jeden Tag eine andere leckere Auswahl und alle wurden satt. Freitag-Abend wurde lecker gegrillt mit einem vielfältigen Angebot. Nach dem Essen konnte man den Abend bei einem Bier ausklingen lassen. Das Frühstücksbuffet fanden wir mehr als ausreichend und es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Es gibt einen großen, kostenfreien Parkplatz für Pkw (wir kamen mit Hänger und hatten dafür genug Platz) und für Motorräder einen extra Parkplatz sowie eine abschließbare, große Scheune. Gäste waren hauptsächlich Motorradfahrer und Wanderer. Wir haben uns sehr wohlgefühlt und kommen gerne wieder!

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt sehr ruhig auf einem Berg über Genrode. Der Harz ist wunderschön und da sich die Wolken am Broken meist abregnet, ist das Wetter im Ostharz oft schöner als im Westharz

Zimmer6,0
Unser Komfortdoppelzimmer war renoviert und neu eingerichtet. Das Bad mit Dusche war sehr geräumig. Für uns wichtig: Die Matratzen waren sehr bequem! Toll waren die wunderschönen Malereien auf den Gängen zu den Zimmern. Jede Etage hatte sein eigenes Thema und erzählt Legenden und Märchen aus der Gegend.

Service6,0
Alles prima - sowohl Zimmer, Restaurant oder Terrasse. Total super: Wir hatten einen Sturz mit dem Motorrad und musste es notdürftig repaieren. Das Personal kam uns dabei mit Werkzeug zu Hilfe.

Gastronomie6,0
Der Koch des Hotels ist wirklich gut. Wir haben uns abends immer auf das kleine Buffet, bei dem jedoch alle satt wurden gefreut. Auch das Frühstück war in Ordnung mit einer guten Auswahl. Am Freitag-Abend, als viele Wochenende-Gäste hinzukamen, wurde gegrillt mit einem sehr großen Angebot an verschiedenen Fleischt- und Gemüsesorten.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Christiane
Alter:41-45
Bewertungen:7
NaNHilfreich