phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Doris (51-55)
Verreist als Paarim Juni 2008für 2 Wochen

Super Studio-Hotel

4,9/6
Das moderne Studio-Hotel liegt am Ende von Neo Pori, unweit vom Strand, Tavernen und Einkaufsmöglichkeiten. Zu unserer Reisezeit war es jedenfalls sehr ruhig und erholsam dort. Von den anliegenden Nachbarhotels haben wir nichts gehört, da alle Zimmer zur wenig befahrenen Straßenseite liegen. Mit dem mitgebuchten Mietwagen haben wir ca. 90 min. vom Flughafen Thessaloniki benötigt. Es waren vorwiegend Paare mittleren Alters im Hotel.

Lage & Umgebung4,5
die Gegend ist ziemlich nüchtern, der Ort Neo Pori ist zu großzügig angelegt, sehr breite Straßen, es fehlen die gemütlichen Gassen zum Schlendern. Es gibt aber eine lange Strandpromenade, wo man viele Möglichkeiten zum Einkehren hat, nur die einzelnen Geschäfte sind ziemlich verstreut angelegt. Dafür gibt es einen schönen Sandstrand, wo man auch mal längere Strandläufe bzw.-Spaziergänge machen kann. Der Nachbarort Platamonas geht fast nahtlos über, aber man muß schon gut zu Fuß sein, da es sich lange hinzieht. Wir haben dann doch öfter den Mietwagen bevorzugt.

Zimmer5,5
Super Zimmer, groß, hell und modern ausgestattet. Kitchenette mit Tresen. Klimaanlage, Safe, TV ( wenn auch nur mit 1 dt. Sender) großer Einbauschrank. Geräumiges Bad mit Runddusche und einem 1a-WC, hatten wir noch nie in einem südl. Land.

Service4,5
Die Chefin des Hotels sowie auch das Personal waren sehr freundlich, allerdings konnte man sich nur in englisch oder griechisch verständigen. Leider war in unserem Zimmer der Safe defekt, was eigentlich schon vorher bekannt war, aber wir konnten dann nach 2 Tagen in ein anderes Zimmer umziehen, wo dann der Safe funktionierte. TV- Programm war leider nur 3sat ständig verfügbar, ARD und Pro 7 war über die 2 Wochen nur gestört ( ohne Ton oder nur Standbild), was auch nicht behoben werden konnte. Die Zimmerreinigung war ziemlich oberflächlich, die Handtücher wurden nur 3 x in der ganzen Zeit gewechselt. Aber ansonsten gab es nichts zu meckern. Das Wecken am Abreisetag hat leider auch nicht so gut geklappt, statt 2. 00 Uhr wurden wir erst 2. 45 Uhr angerufen, waren aber zum Glück schon vorher wach.

Gastronomie5,0
Das Hotel wird nur mit Frühstück angeboten, welches wie schon von anderen Gästen erwähnt, für griechische Verhältnisse sehr umfangreich war. Es gab zwar keine Brötchen, dafür aber immer frisches Brot ( 2 Sorten) und leckere frische Croissants. Marmelade gabs, wie üblich nur die kleinen abgepackten Teile, war aber kein Problem, haben ein Glas Konfitüre gekauft´und jeden Morgen mitgenommen. Herrliche Ruhe beim Frühstücken, da meist nur wenige Gäste zur gleichen Zeit anwesend waren.

Sport & Unterhaltung
Pool im Innenhof haben wir nicht genutzt

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Fazit: Hotel sehr zu empfehlen. Neo Pori ist auch ein guter Ausgangsort, um die ganze Umgebung zu erkunden. Ausflüge zu den Meteora-Klöstern sowie Pilion sind die Highlights. Weiterhin sehr schöne Bergdörfer, viele versteckte Klöster, das Olympische Gebirge, Tembital u. s.w.- sehr viele Möglichkeiten, wenn man mobil ist. Shopping lohnt in Katerini, Paralia u. Leptokaria sowie auf den verschiedenen Wochenmärkten. Uns hat es sehr gut gefallen, Langeweile kam nie auf.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2008
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Doris
Alter:51-55
Bewertungen:21
NaNHilfreich