phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Jutta (41-45)
Verreist als Paarim September 2008für 2 Wochen

Empfehlenswertes Romantikhotel

3,9/6
Es handelt sich um ein Studio Hotel. Das Hotel hat 4 Stockwerke, 16 Zimmer. Das Hotel ist im Innenbereich sehr modern gestaltet, gepflegt und saber. Das Hotel bietet Frühstück. Das Hotel liegt im direkten Umfeld von 2 weiteren Hotels (Evidon und Evillion), ist teilweise baulich damit verbunden. In den Nachbarhotels kann den ganzen Tag über die Küche genutzt werden. In unserem Hotel waren die Gäste überwiegend Deutsche. In den Nachbarhotels waren überwiegend polnische und serbische Gäste.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt in 2. Reihe am Ende der Strandpromenade. Zum Strand ist ein Fußweg von ca. 200 m. An der Strandpromenade gibt es überwiegend Taverne und einige kleine Geschäfte. Es fährt täglich im 30 Minuten-Takt eine Bimmelbahn (2, 60 pro Person) nach Platanomas, das ist ein sehr lebhafter Touristenort mit kleinem Hafen und Tourimeile, Restaurant auf Landzungen ins Wasser ragend. Transferzeit zum Flughafen mit dem Mietwagen 70 Minuten. Taxi bis Platanomas Euro 5. Ab Bahnhof Neo Pori gibt es eine Zugverbindung nach Tessaloniki. Ansonsten gibt es Linienbusverkehr in die nächst größeren Städte, z. B. Katerini. Gute Ausflugsmöglichkeiten mit dem Mietwagen: Tempe-Tal, Olymp, Pilion, olymp. Rivera, 3 Finger, Dion u. v.m.

Zimmer4,5
Die Zimmer sind sehr großzügig, geräumig und modern eingerichtet. Die Zimmer verfügen zusätzlich über eine Küchenzeile mit Essbar (siehe Fotos). Die Küchenzeile verfügte über einen Kühlschrank mit Gefrierschrank, eine 2-er Kochplatte, Geschirr, 4 Gläser, 1 Topf sowie einem Wasserkocher. Der Balkon ist groß und geräumig mit Blick nach vorne in die Siedlung und in den Olymp, seitlicher Meerblick. Deutsche TV-Programme: ARD, 3Sat und SAT1, Pro7 gabs nur ohne Ton. Zimmer verfügte über eine gut funktionierende Klimaanlage. Die Betten und Matratzen waren gut (sauber!). Im Badezimmer konnte man bei offenem Fenster den Partylärm vom Innenhof des Evidion hören (teilweise bis 2 Uhr nachts).

Service4,0
Das gesamte Personal incl. der Chefin war sehr freundlich. Sprachkenntnisse: griechisch und wenig englisch. Die Zimmerreinigung erfolgte täglich. Handtuch- und Bettwäschenwechsel alle 3 Tage, auf Wunsch Handtuchwechsel öfter.
Für die Dauer des Aufenthalts konnte ein Safe gemietet werden: Gebühr Euro 20 für 2 Wochen. Check-In und Check-Out verlief schnell und reibungslos. Alle waren sehr hilfsbereit.

Gastronomie3,0
Das Hotel Stilvi bietet nur Frühstück. Der Frühstücksbereich ist modern und freundlich eingerichtet. Der gesamte Bereich ist sauber und sehr gepflegt. Es wird ein einfaches griechisches Frühstück in Buffetform serviert, welches aber für 14 Tage langweilig und zu wenig Abwechslung bietet. Dennoch war die Qualität und Frische der Speisen in Ordnung und entsprach EU Standard. Es gab einen Kaffeeautomaten für Einzeltassenbrühung, sowie mit Heisswassertaste für Tee (8 verschiedene Teesorten). Es gab 2 typisch-griechisch, süße Säfte: Orange und roter Saft; Müsli, Cornflakes, 2 Sorten Brot, Zwieback, Kuchen, Gebäck, 1 Sorte Schnittkäse, Jagdwurst, Kochschinken, Tomaten, Gurken, Feta, Honig und Marmelade. Auf einem Obstetagere wurden verschiedene Sorten Obst angeboten. Rührei mit Würstchen und Spiegelei gab es im täglichen Wechsel, gekochte Eier waren immer da. Frühstück: 07. 30 bis 10. 00 Uhr. Wenn die Platten "abgegrast" waren, wurde nicht mehr aufgefüllt. Zum Abendessen ist es möglich in den Nachbarhotels am Buffet mitzuessen für Euro 15 pro Person (lt. anderen Gästen, aber nicht empfehlenswert)

Sport & Unterhaltung4,0
Pool und 2 Internet-Rechner (30 Minuten für 1 Euro) konnten im Nachbarhotel mitgenutzt werden. Um den kleinen Pool herum ragt der Restaurantbereich der 2 Hotels. Wer Platz findet, kann sich eine der kostenlosen Liegen dazwischen aufstellen. Am Strand gibt es einen Bereich von dem Hotel mit Poolbar gegen Gebühr. Dort kann man für Euro 3 pro Tag eine bequeme Liege mit Schirm, incl. 1 Frappe mieten. Der Strandbereich ist sehr schön. Schöner Sand, flacher Einstieg ins Wasser, angenehme Tiefe, sauberes, klares Wasser -top! Richtung Zentrum im Strandbereich gibt es die Möglichkeit Wassersport zu machen: Banana Boot, Jetski, Paragliding und die sonst üblichen Animationen. Gegenüber dem Hotel ist ein kleiner Supermarkt und daneben ein Kiosk.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wir haben uns in diesem Hotel sehr wohlgefühlt und können es bestens empfehlen. Durch die Küchenzeile ist es möglich sich auch mal ein Frühstück oder sonstiges selbst zuzubereiten. Freitags ist Markt in Neo Pori (Montags in Litochoro ist besser, ca. 15 km). Da die angebotenen Ausflüge doch recht hochpreisig sind, empfehlen wir einen Mietwagen. In Griechenland kann man sich problemlos überall hinbewegen, die Strassen sind gut ausgebaut, die Menschen freundlich und hilfsbereit, das Kartenmaterial gut!
Handyerreichbarkeit: top! Zum Essen empfehlen wir die Taverne in 2. Reihe "Athen", Olympiusstr -gegenüber der Apotheke.
Am Strand war das Essen oft schlecht, da diese Lokale doch vom Durchgangsverkehr leben und nicht auf Stammgäste angewiesen sind.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2008
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jutta
Alter:41-45
Bewertungen:24
NaNHilfreich