Archiviert
Hans Jörg (66-70)
Verreist als Paarim Oktober 2008für 1-3 Tage

Angenehmer Aufenthalt

5,4/6
Das Hotel ist in einem guten Zustand. Das Frühstück hat uns geschmeckt und das Service Personal war sehr freundlich.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage ist sehr gut, ruhig zum Marktplatz hin orientiert. Wenn man mit dem Auto kommt, ist das Hotel etwas schwierig zu erreichen. Nach mehrmaligem Fragen, rannte ein Einheimischer vor unserem Wagen her, um uns den Weg zu zeigen. Nochmals herzlichen Dank!!! Der Parkplatz gleicht einem schmuddeligen Hinterhof und wird abends abgeschlossen.

Zimmer5,5
Diesmal haben wir die einzige Sujt gebucht. Ganz toll, im 3. Stock, sehr ruhig gelegen und recht preiswert. Zwei grosse und sehr gut eingerichtete Zimmer.

Service5,5
Empfangen wurden wir sehr freundlich. Die Koffer wurden, da wir im 3. Stock wohnten, sofort ins Zimmer gebracht.

Gastronomie5,5
Das Frühstück war sehr gut und ausreichend. Würste, Omeletten und dergleichen brauchen wir nicht. Auch das Nachtessen im Restaurant, zum Markt hin, war sehr gut und.... wie in praktisch allen deutschen Gaststätten für uns Schweizer, viel zu gross... aber mit sehr viel Charme serviert. Der empfohlene trockene deutsche Wein war hervorragend. Aus Freyburg glaub ich....Auf der Karte waren viele deutsche Gerichte zu finden, prima!!

Sport & Unterhaltung6,0
Wir kommen immer wieder um den wunderschönen Dom zu sehen! Auch dort sind die Damen am Empfang jeweils SEHR hilfsbereit!!

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wir gehen wieder nach Naumburg (zur Uta..) und bleiben dem Hotel Stadt Aachen treu.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Oktober 2008
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Hans Jörg
Alter:66-70
Bewertungen:33
NaNHilfreich