phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Jurgen (36-40)
Verreist als Paarim Juli 2007für 3 Wochen

Optimales Preis / Qualitätsverhälntnis

5,3/6
Familiär aber professionel geführtes Hotel. Große Zimmer, teilweise erneuert. Zimmer Teilseise mit Südbalkon. Halbpension mit Abends 4-Gänge Menü. Große Bar (gute Weinkarte!) und Almhütte (uhrig).

Lage & Umgebung5,5
Ideal für Wanderurlaub. Hotel sehr ruhig am Rande des Dorfes gelegen (jedoch tagsüber Bushaltestelle vor dem Hotel). Wanderwege starten großteils vor dem Hotel. Ausreichend Parkplatz jedoch manchmal durch Tagestouristen (meistens Holländer) eingenommen (ist zwar nicht erlaubt).
Das Dorf ist eindeutig ein Wanderdorf. Leute die gerne einkaufen, müssen ca. 15 Minuten ins Tal fahren (nach Sölden). In der Früh begegnet man als erstes die Kühe (willkommen in den Bergen).

Zimmer5,0
Wir hatten ein großes (ca. 50 m²) und neu möbliertes Zimmer (Suite) mit Südbalkon (ca. 15 m²).
Sauberkeit war sehr gut und auch Zimmerpersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Sehr schönes Badzimmer (Dusche, große Badewanne, Föhn, Spiegel, usw.). Zimmer hat kein Safe und keine Minibar. Sat-TV vorhanden. Ruhiges Zimmer

Service6,0
Personal (und Inhaber) ist (sind) sehr hilfsbereit und versucht(en) immer unkompliziert Lösungen zu finden. Ein wort oder eine Frage genügt. Alles wird mit viel Humor gekonnt gelöst. Unrealistische Wünsche werden dementsprechend auch abgelehnt.

Gastronomie5,0
Ein Restaurant im Hotel und eine Almhütte (20 m vom Hotel entfernt). Qualität der Speisen ist sehr gut und das Menü (Wahlmöglichkeit) bietet nach 3 Wochen noch genügend Abwechslung. Erwähnenswert ist die gute Weinkarte (zu vernünftige Preise), jedoch nach 3 Wochen hat man alle Sorten gekostet (Weinkarte könnte estwas größer sein).

Sport & Unterhaltung5,0
Ausführliches Wanderprogramm (Montag bis Freitag) für Bergwanderer, jedoch zu leichte Touren für erfahrene Bergsteiger. Wellnes Bereich mit Jaccuzi und Sauna, jedoch nicht mehr auf dem neuesten Stand. Spielsaal für Kinder (Tischtennis, Computerspiele).
Internetzugang jedoch nicht auf dem Zimmer (ein Computer in der Hotelhalle).
Kein Außenpool oder Kinderbetreuung.

Hotel5,5

Tipps & Empfehlung
Preisleistungsverhältnis (siehe Zimmergröße) ist meiner Meinung nach unschlagbar (bei Halbpension Buchung). Beste Reisezeit für Wanderurlaub => Ende Juni bis Mitte September.
Vent Besucher sollten Naturverbunden sein und gerne wandern/bergsteigen (sonst ist der Ort falsch gewählt).

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im Juli 2007
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Jurgen
Alter:36-40
Bewertungen:3
NaNHilfreich