Reisende (51-55)
Verreist als Familieim Juli 2020für 1-3 Tage
Verreist während COVID-19

Bei hohen Außentemperat. war das Zimmer eine Sauna

3,0/6
Das Hotel liegt "strategisch" gut. Man kann von dort aus bequem auf kurzem Wege in die Stadt bzw. Fußgängerzone laufen. Die Rezeption im Hotel besteht aus einem schmalen Tisch im Flur, der zum Treppenhaus bzw. zu den Zimmern geht. Der "Altbau", hat keinen Aufzug. Unser Zimmer (Familienzimmer im 3 OG) war sehr hellhörig. Jeden Gast, der in das Nachbarzimmer gegangen ist, haben wir als sehr laut empfunden.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt "strategisch" gut. Es gibt zahlreiche Restaurants in der Umgebung. Das Hotel verfügt über keine eigenen Parkplätze, oder Parkhaus. Falls man mit dem PKW anreist, muss man in ein öffentliches Parkhaus / öffentlichen Parkplatz. Diese sind in ca. 10 Minuten Entfernung vorhanden.

Zimmer1,0
Der erste Eindruck vom (Familienzimmer) war gut. Alles war sauber. Außreichend große Zimmer und Bad. Ablagemöglichkeiten im Bad sind allerdings beschränkt.
Als wir abends ins Hotel zurückgekommen sind, war es in dem Zimmer (ganz oben unterm Dach) extrem warm. Kein Wunder, denn der ganze Tag brannte die Sonne auf das Dach. Die Fenster kann man nicht von außen beschatten, es gibt nur innen einen Vorhang. So heizt sich das Zimmer dann sehr stark auf. Abhilfe sollten 2 Ventilatoren leisten, die auf dem Boden standen. Diese wälzen allerdings nur die warme Luft um. Zudem sind diese sehr laut, sodass man sie spätestens zum Schlafen abstellen muss.
Um überhaupt etwas Luft hereinzubekommen mussten wir das Fenster bzw. die Terrassentür ganz öffnen. Dadurch hatten wir dann Gerüche aus der Küche, die im EG unterhalb des Zimmers liegt. Der Abzug der Küche, der gegenüber auf dem Dach endet, brummte relativ laut. Die laute Geräuschkulisse während der Reinigung der Küche, dürften nicht nur wir, sondern bestimmt auch viele Leute rund um das Hotel vernommen haben. Die Reinigung der Küche zog sich bis spät in die Nacht.

Wir wollten eigentlich noch bleiben, sind aber nach einer "schlaflosen Nacht" wieder abgereist. So eine Nacht wollten wir uns "nicht mehr antun".

Service3,0

Gastronomie4,0
Wir hatten nur das Frühstück, können zu dem Pub also nichts sagen.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1-3 Tage im Juli 2020
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Reisende
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich