Archiviert
Tina (26-30)
Verreist als Paarim August 2015für 1-3 Tage

Für uns passt das nicht

4,6/6
Auf der Rückreise entschieden wir uns für das neu angepriesene "Good Life" Resort- Rinderalm.
Das Hotel liegt direkt an der Talstation und gehört zu einem Hotel der größeren Sorte.
Erst kürzlich wurde die Renovierung abgeschlossen.
Hatten eine "Penthouse Suite" im obersten Stock gebucht. Das war dann aber auch der einzige Komfort des Zimmers.
Es ist einfach ein Zimmer (recht hellhörig) unter dem Dachfirst mit schönen hohen Decken. Der Balkon ist recht klein ausgefallen. Man schaut auf den Wellness-Aussen-Bereich.
Der Blick auf die Berge ist aber gigantisch.
Das Hotel hat lange Laufwege durch recht kahle Flure.
Leider haben wir (durch die hochwertig gestaltete Broschüre des neuen Konzepts) etwas anderes erwartet.

Das Hotel gleicht einem Kinderspielplatz und ist für ruhesuchende Paar keinem zu empfehlen.
Eine Stunde vor Schließung des Wellnessbereich gab es keine Getränke mehr und auch keine Handtücher. Große Lust uns diese an der Rezeption zu besorgen, hatten wir dann auch nicht mehr. Der Außenpool war voll mit Kindern. Dann doch lieber auf den Balkon.

Das Abendessen war wenig ausgefallen und geschmacklich nichts besonderes.
Es gab eine Art BBQ. Leider war gegen 20:30 Uhr vom Hauptgericht kaum mehr etwas übrig. Das Fleisch war allerdings super (gefallen hat uns die Verwertung von heimischen Produkten/Erzeugern).
Der Service wird von jungen Mädels durchgeführt. Sie sind zwar freundlich, auch aufmerksam (wenn nicht gerade mit einer Familie die Lebensgeschichte ausgetauscht wird), aber beim Abendessen verzichte ich auf gerne auf kurze Lederhosen und halb bauchfreie Oberteile.

Wirklich sehr gut hat uns dann das Frühstück gefallen. Hier wird wirklich jeder Geschmack vorzüglich und mehr als ausreichend bedient! Großes Lob.

Familien sind hier sicherlich gut aufgehoben- Paare werden sich unwohl fühlen.
Vor allem für einen Übernachtungspreis von über 270 € gibt es Hotels die unseren Erwartungen mehr entsprechen.

Lage & Umgebung4,7
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0

Zimmer4,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Suite

Service5,0
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0

Gastronomie3,8
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Sport & Unterhaltung4,7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0
Zustand & Qualität des Pools4,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz6,0

Hotel5,3
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Tina
Alter:26-30
Bewertungen:18
Kommentar des Hoteliers
Liebe Frau Tina,

herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben unser Hotel zu bewerten. Leider haben Sie nur eine Nacht in unserem Haus verbracht und haben genau den einen Abend während der gesamten Sommersaison erwischt, an welchem wir ein BBQ im Freien veranstaltet haben. Diesen Abend haben wir bewusst lockerer gestaltet und unser Service-Team trug kurze Lederhosen und Blusen.

Wir freuen uns sehr, dass Ihnen die Qualität unserer Speisen beim Abendessen und Frühstück so gefallen hat, unser Team verwendet fast ausschließlich heimisch Produkte und wenn Sie zu einem anderen Zeitpunkt kommen, dann können Sie sich auf von unseren hochgelobten Gourmetmenüs begeistern lassen.

Sie haben recht, dass während der Hauptsaison viele Familien in unserem Hotel wohnen, aber wir haben bewusst unseren Mountain Spa gestaltet, welcher exklusiv für Erwachsene ist und abseits von den Pinzgauer Wasserfestspielen liegt, aber da Sie nur eine Nacht bei uns waren, haben Sie diesen Bereich wahrscheinlich gar nicht genutzt.

Wir waren zu Ihrem Reisezeitpunkt komplett ausgebucht und Sie hatten unser Zimmer „Die Pinzgauerin“-Penthouse gebucht, welches ein schönes Komfortzimmer in unserem Neubau ist, aber keine Suite.

Es würde uns sehr freuen, wenn wir Sie zu einem anderen Zeitpunkt (außerhalb der Hauptferienzeit) bei uns begrüßen dürfen und Sie sich von unserer Riederalm-Qualität überzeugen können.

Mit freundlichen Grüßen aus Leogang
Familie Herbst samt Team
NaNHilfreich