Archiviert
Markus (41-45)
Verreist als Familieim September 2015für 1-3 Tage

Klein aber fein

4,9/6
Eine nette kleine Pension, mitten in einem Wohngebiet. Ideal für einen kurzen Aufenthalt in Bremen.
Sollte ich nocheinmal in diese Stadt reisen, werde ich auf jeden Fall wieder vorbeikommen.

Sehr gutes Frühstück, freundliche Atmosphäre, sehr sauber! Im Keller steht ein Kühlschrank, aus dem man sich mit Getränken versorgen kann. Fast zum Selbstkostenpreis - super Service!
In der Stadt ist man zu Fuß in knapp 30 Minuten - per Bus (5 Minuten zur Haltestelle) in 10 Minuten.

Die "Rezeption" ist nur zeitweise besetzt, aber darauf kann man sich einstellen. WLAN ist vorhanden.

Wer also keinen Wellness-Tempel im Hotel benötigt und auch kein A-la-Card-Restaurant im Haus, ist bestens aufgehoben!

Lage & Umgebung4,3
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe3,0

Zimmer4,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Lowcost
Ausblick:zur Straße

Service5,0
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0

Gastronomie5,8
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Hotel5,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit6,0
Behindertenfreundlichkeit3,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Markus
Alter:41-45
Bewertungen:27
NaNHilfreich